Blätter-Navigation

Angebot 279 von 628 vom 08.10.2021, 13:38

logo

Rund­funk-Orches­ter und -Chöre gGmbH Ber­lin - Klas­si­sche Musik

Die Rund­funk Orches­ter und Chöre gGmbH Ber­lin ist die gemein­same Hol­ding für vier inter­na­tio­nale Spit­zen­en­sem­bles: Deut­sches Sym­pho­nie-Orches­ter Ber­lin, Rund­funk-Sin­fo­nie­or­ches­ter Ber­lin, Rund­funk­chor Ber­lin und RIAS Kam­mer­chor Ber­lin. Ihre Gesell­schaf­ter sind: Deutsch­land­ra­dio, Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land, Land Ber­lin und Rund­funk Ber­lin-Bran­den­burg.

Der Rund­funk­chor Ber­lin zählt zu den gefrag­ten Part­nern inter­na­tio­nal bedeu­ten­der Orches­ter und Diri­gen­ten und setzt unter Chef­di­ri­gent Gijs Leenaars mit außer­ge­wöhn­li­chen Kon­zert­pro­jek­ten und inno­va­ti­ven For­ma­ten Akzente im Musik­le­ben.

Der Rund­funk­chor Ber­lin sucht ab sofort, mit ca. 20 Std./Woche, eine

Stu­den­ti­sche Mit­ar­beit im Bereich Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung:

  • Erstel­lung von Bei­trä­gen für die Sozia­len Medien (Face­book, Insta­gram, Twit­ter, You­Tube)
  • redak­tio­nelle Mit­ar­beit an Pres­se­tex­ten und News­let­tern
  • Mit­ar­beit bei der Kon­zep­tion und Durch­füh­rung von PR-Kam­pa­gnen
  • Aus­wer­tung und Doku­men­ta­tion von Medi­en­stim­men
  • Kom­mu­ni­ka­tion mit Künst­ler*innen, Jour­na­list*innen und Agen­tu­ren

Erwartete Qualifikationen:

  • Stu­dent*in der Musik- oder Kul­tur­wis­sen­schaf­ten, des Kul­tur­ma­nage­ments, der Ger­ma­nis­tik/ Lite­ra­tur- und/ oder der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten, der Jour­na­lis­tik und/ oder ähn­li­cher Fach­rich­tun­gen
  • kul­tu­rel­les Inter­esse und Begeis­te­rung für klas­si­sche Musik
  • sehr gute Beherr­schung der deut­schen Spra­che (wün­schens­wert sind dar­über hin­aus gute Kennt­nisse der eng­li­schen oder einer ande­ren Spra­che)
  • Affi­ni­tät zu den Sozia­len Medien
  • Lust am Umgang mit Tex­ten, Bil­dern und Videos
  • siche­rer Umgang mit MS-Office-, Adobe- und Bild­be­ar­bei­tungs­pro­gram­men
  • Pro­fes­sio­na­li­tät in Tele­fon- und E-Mail-Kom­mu­ni­ka­tion
  • Selbst­stän­dig­keit, schnelle Auf­fas­sungs­gabe, Gewis­sen­haf­tig­keit, Ein­satz­be­reit­schaft und Fle­xi­bi­li­tät

Unser Angebot:

Die Ver­gü­tung erfolgt auf Stun­den­ba­sis (12,50 €/1. Jahr; 13,50 €/2. Jahr).

Hinweise zur Bewerbung:

Die Stelle ist befris­tet. Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung per E-Mail an: presse@rundfunkchor-berlin.de

Für wei­tere Infor­ma­tio­nen und Rück­fra­gen:
Johanna Brü­cker, Presse- und Medi­en­ar­beit
Tel. (030) 20 29 87 562, presse@rundfunkchor-berlin.de