Blätter-Navigation

Angebot 9 von 526 vom 16.01.2022, 00:00

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Fakul­tät für Bau­in­ge­nieur­we­sen und Geo­dä­sie - Insti­tut für Sied­lungs­was­ser­wirt­schaft und Abfall­tech­nik (ISAH)

Am Insti­tut für Sied­lungs­was­ser­wirt­schaft und Abfall­tech­nik (ISAH) der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver ist eine Stelle als Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin oder Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter (m/w/d) Sied­lungs­was­ser­wirt­schaft (Ent­gGr. 13 TV-L, 100 %) zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt zu beset­zen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befris­tet.

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­beit (m/w/d) Sied­lungs­was­ser­wirt­schaft

(Ent­gGr. 13 TV-L, 100 %)

Aufgabenbeschreibung:

Der urbane Was­ser­kreis­lauf durch­läuft eine dyna­mi­sche Wei­ter­ent­wick­lung, ange­trie­ben durch glo­bale und kli­ma­ti­sche Ent­wick­lun­gen sowie durch die Tat­kraft loka­ler Akteure. Als uni­ver­si­tä­res For­schungs­in­sti­tut sind wir an der Speer­spitze die­ser Ent­wick­lung und betrei­ben grund­la­gen- und pra­xis­ori­en­tierte For­schung. In der Lehre ver­mit­teln wir umwelt­tech­ni­sches Grund­la­gen­wis­sen und umfas­sende Kom­pe­ten­zen, die Zukunfts­auf­ga­ben der urba­nen Was­ser­wirt­schaft zu lösen. Sie haben die Mög­lich­keit, daran teil­zu­neh­men.

Nut­zen Sie die Chance, bei der Ent­wick­lung, Koor­di­na­tion und wis­sen­schaft­li­chen Umset­zung von For­schungs- und Ent­wick­lungs­vor­ha­ben mit­zu­wir­ken sowie die Lehre des Insti­tu­tes auf viel­fäl­tige Weise zu unter­stüt­zen. Set­zen Sie Ihre Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Sprach­kom­pe­tenz bei der mul­ti­dis­zi­pli­nä­ren Zusam­men­ar­beit mit Pro­jekt­part­nern aus Wis­sen­schaft, Ver­wal­tung und Indus­trie ziel­füh­rend ein und qua­li­fi­zie­ren Sie sich durch ihre Tätig­keit in For­schung und Lehre umfas­send wis­sen­schaft­lich wei­ter.

Wir bie­ten Ihnen sehr gute Rah­men­be­din­gun­gen für eine inge­nieur­wis­sen­schaft­li­che Pro­mo­tion. Soll­ten Sie bereits pro­mo­viert sein, besteht auch die Mög­lich­keit einer Post-Doc-Phase ein­schließ­lich der Über­nahme der Lei­tung einer For­schungs­gruppe.

Erwartete Qualifikationen:

Vor­aus­set­zun­gen für die Ein­stel­lung ist ein abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom/Mas­ter) des Bau- und Umwelt­in­ge­nieur­we­sens mit sied­lungs­was­ser­wirt­schaft­li­cher Ver­tie­fung oder gleich­wer­tig. Der Nach­weis über­durch­schnitt­li­cher Stu­di­en­leis­tun­gen wird erwar­tet.

Sie haben große Freude am wis­sen­schaft­li­chen Arbei­ten und haben erkenn­ba­res Talent im Hin­blick auf die Zusam­men­füh­rung und Ver­öf­fent­li­chung von For­schungs­er­geb­nis­sen. Sie ver­fü­gen über Kom­mu­ni­ka­ti­ons­freude und über aus­ge­prägte deut­sche sowie eng­li­sche Sprach­kom­pe­ten­zen. Erfah­run­gen im wis­sen­schaft­li­chen Pro­jekt­ma­nage­ment und sehr gute Com­pu­ter-Kennt­nisse sind von Vor­teil. Fer­ner soll­ten Sie bereit sein, Dienst­rei­sen in das außer­eu­ro­päi­sche Aus­land wahr­zu­neh­men.

Unser Angebot:

Die Uni­ver­si­tät hat es sich zum Ziel gesetzt, die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders zu för­dern. Hierzu strebt sie an, in Berei­chen, in denen ein Geschlecht unter­re­prä­sen­tiert ist, diese Unter­re­prä­sen­tanz abzu­bauen. In der Ent­gelt­gruppe der aus­ge­schrie­be­nen Stelle sind Frauen unter­re­prä­sen­tiert. Qua­li­fi­zierte Frauen wer­den des­halb gebe­ten, sich zu bewer­ben. Bewer­bun­gen von qua­li­fi­zier­ten Män­nern sind eben­falls erwünscht. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte rich­ten Sie Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 21.01.2022 in elek­tro­ni­scher Form oder pos­ta­lisch an:

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Insti­tut für Sied­lungs­was­ser­wirt­schaft und Abfall­tech­nik
Prof. Dr.-Ing. S. Kös­ter
Wel­fen­gar­ten 1
30167 Han­no­ver

E-Mail: koester@isah.uni-hannover.de


Infor­ma­tio­nen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter
https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.