Blätter-Navigation

Angebot 492 von 566 vom 22.12.2021, 07:53

logo

FZI For­schungs­zen­trum Infor­ma­tik

Das FZI For­schungs­zen­trum Infor­ma­tik ist eine gemein­nüt­zige Ein­rich­tung für Infor­ma­tik-Anwen­dungs­for­schung und Tech­no­lo­gie­trans­fer. Es bringt die neu­es­ten wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nisse der Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie in Unter­neh­men und öffent­li­che Ein­rich­tun­gen und qua­li­fi­ziert für eine aka­de­mi­sche und wirt­schaft­li­che Kar­riere oder den Sprung in die Selbst­stän­dig­keit.

Wis­sen­schaft­li­che*r Mit­ar­bei­ter*in (Post­doc) für IT-Sicher­heit

Das FZI ist eine gemein­nüt­zige Ein­rich­tung für Infor­ma­tik-Anwen­dungs­for­schung und Tech­no­lo­gie­trans­fer. Für das Kom­pe­tenz­zen­trum IT-Sicher­heit suchen wir in Karls­ruhe zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt für zunächst zwei Jahre eine*n wis­sen­schaft­li­che*n Mit­ar­bei­ter*in, Post­doc (m/w/d) in Voll­zeit.

Aufgabenbeschreibung:

Deine Tätig­keit umfasst:
  • Du über­nimmst die Pro­jekt­lei­tung und -mit­ar­beit in natio­na­len und inter­na­tio­na­len Pro­jek­ten,
  • Du unter­stützt bei der Pro­jektak­quise von öffent­lich geför­der­ten For­schungs­pro­jek­ten und Indus­trie­pro­jek­ten,
  • Du ver­ant­wor­test den Aus­bau der For­schungs­ak­ti­vi­tä­ten für die The­men Kryp­to­gra­phie, IoT-Sicher­heit oder Secu­rity Engi­nee­ring,
  • Du unter­stützt, beglei­test und lei­test wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­tende in den genann­ten The­men­ge­bie­ten fach­lich an,
  • Du publi­zierst und prä­sen­tierst For­schungs­er­geb­nisse auf natio­na­len und inter­na­tio­na­len Kon­fe­ren­zen,

Erwartete Qualifikationen:

  • Abge­schlos­sene Pro­mo­tion in Infor­ma­tik
  • Tief­ge­hende Exper­tise in IT-Sicher­heit, idea­ler­weise mit Spe­zia­li­sie­rung auf Kryp­to­gra­phie, IoT-Sicher­heit oder Secu­rity Engi­nee­ring
  • Erfah­run­gen in der Akquise und Lei­tung von For­schungs­pro­jek­ten
  • Hohes Maß an Eigen­ver­ant­wor­tung, Moti­va­tion, Enga­ge­ment sowie aus­ge­prägte Team­fä­hig­keit
  • Exzel­lente Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse sowie Prä­sen­ta­ti­ons- und Mode­ra­ti­ons­fä­hig­kei­ten
  • Spaß an der Unter­stüt­zung und Anlei­tung von Wis­sen­schaft­ler*innen

Unser Angebot:

  • Inter­dis­zi­pli­nä­res Arbeits­um­feld mit Part­nern aus Wis­sen­schaft, Wirt­schaft und Anwen­dern
  • Wirt­schafts-/Indus­trie­nahe Arbeits­um­ge­bung und -orga­ni­sa­tion
  • Ange­nehme Arbeits­at­mo­sphäre in unmit­tel­ba­rer Nähe des KIT-Cam­pus in der Karls­ru­her Innen­stadt
  • Indi­vi­du­elle Unter­stüt­zung bei Dei­ner Wei­ter­bil­dung sowie Mög­lich­keit zum Besuch inter­na­tio­na­ler Kon­fe­ren­zen
  • Der Auf­gabe ent­spre­chende Ver­gü­tung in Anleh­nung an den TV-L sowie attrak­tive Lohn­ne­ben­leis­tun­gen
  • Fle­xi­ble, fami­li­en­freund­li­che Arbeits­zeit­ge­stal­tung

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Dein Inter­esse geweckt? Dann bewirb Dich bei uns.
Wir freuen uns dar­auf, Dich ken­nen­zu­ler­nen!