Blätter-Navigation

An­ge­bot 107 von 412 vom 13.01.2017, 00:00

logo

RWTH Aachen - Institut für Angewandte Mechanik

Das Institut für Angewandte Mechanik (IFAM) der RWTH Aachen konzentriert sich auf die Modellierung komplexer Materialien sowie die effiziente numerische Simulation von praktisch relevanten Problemstellungen. Nutzen Sie auch unsere Webseiten zur Information: http://www.ifam.rwth-aachen.de

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Es handelt sich hierbei um die Modellierung praxisrelevanter Ingenieurstrukturen, die aus Metallen oder Polymeren hergestellt sein können. Dabei werden neue Simulationsmodelle für das mechanische Verhalten der verwendeten Materialien entwickelt. Es handelt sich häufig um Materialverbunde. Darüber hinaus geht es um die effiziente Finite-Elemente-Berechnung, die durch eigene Technologien unterstützt wird. 

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) einer Ingenieurwissenschaft und Freunde am wissenschaftlichen Arbeiten.

Un­ser An­ge­bot:

  • Die Ein­stel­lung erfolgt im Beschäf­tig­ten­ver­hält­nis.
  • Die Stelle ist zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt zu beset­zen und befris­tet auf 1 Jahr. Eine Ver­län­ge­rung für ca. 2 bis 4 Jahre ist vor­ge­se­hen.
  • Es han­delt sich um eine Voll­zeit­stelle. Auf Wunsch kann eine Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ermög­licht wer­den.
  • Eine Pro­mo­ti­ons­mög­lich­keit besteht. Die Stelle ist bewer­tet mit TV-L EG 13.
  • Die RWTH ist als fami­li­en­ge­rechte Hoch­schule zer­ti­fi­ziert.
  • Wir wol­len an der RWTH Aachen beson­ders die Kar­rie­ren von Frauen för­dern und freuen uns daher über Bewer­be­rin­nen.

Frauen wer­den bei glei­cher Eig­nung, Befä­hi­gung und fach­li­cher Leis­tung bevor­zugt berück­sich­tigt, sofern sie in der Orga­ni­sa­ti­ons­ein­heit unter­re­prä­sen­tiert sind und sofern nicht in der Per­son eines Mit­be­wer­bers lie­gende Gründe über­wie­gen.

Bewer­bun­gen geeig­ne­ter schwer­be­hin­der­ter Men­schen sind aus­drück­lich erwünscht.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Vorabinformationen steht Ihnen
Herr Dr.-Ing. Stephan Wulfinghoff
Tel.: +49 (0) 241 80 25002
Fax: +49 (0) 241 80 22001
E-Mail: stephan.wulfinghoff@ifam.rwth-aachen.de

zur Verfügung.
Nutzen Sie auch unsere Webseiten zur Information:
http://www.ifam.rwth-aachen.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 17.02.2017 an
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Stefanie Reese
RWTH Aachen
Institut für Angewandte Mechanik
Mies-van-der-Rohe-Str. 1
52074 Aachen

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an stefanie.reese@rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.