Blätter-Navigation

An­ge­bot 295 von 502 vom 30.01.2017, 10:40

logo

Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP

Als eines von 67 Insti­tu­ten der Fraun­ho­fer-Gesell­schaft, Euro­pas größ­ter Orga­ni­sa­tion für ange­wandte For­schung, wid­met sich das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Orga­ni­sche Elek­tro­nik, Elek­tro­nen­strahl- und Plas­ma­tech­nik FEP in Dres­den der Ent­wick­lung von Tech­no­lo­gien und Pro­zes­sen zur Ober­flä­chen­ver­ede­lung und für die Orga­ni­sche Elek­tro­nik.

WIR BIE­TEN AB SOFORT EIN SPAN­NEN­DES THEMA FÜR EINE

Prak­ti­kums­ar­beit

zur Feh­ler­ana­lyse fle­xi­bler orga­ni­scher Leucht­di­oden

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Das Fraun­ho­fer FEP ver­fügt über moderne Anla­gen zur Her­stel­lung und Wei­ter­ent­wick­lung orga­ni­scher Leucht­di­oden sowie über die ent­spre­chende Mess­tech­nik zur Cha­rak­te­ri­sie­rung opto-elek­tro­ni­scher Bau­ele­mente. Im Rah­men ihrer Tätig­keit erhal­ten Sie Ein­blick in diese neu­ar­tige Fer­ti­gungs­tech­no­lo­gie und erler­nen den Umgang der erfor­der­li­chen Mess­tech­nik.

Ihre Auf­ga­ben wäh­rend die­ser Zeit bestehen u.a. in der

  • Elek­tro-opti­schen Cha­rak­te­ri­sie­rung von am Fraun­ho­fer FEP her­ge­stell­ten orga­ni­schen Leucht­di­oden (Pho­to­me­trie, opt. Mikro­sko­pie, Tem­pe­ra­tur­ver­tei­lungs­mes­sung)
  • Beglei­tung und Ana­lyse des OLED-Her­stel­lungs­pro­zes­ses

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Die Aus­schrei­bung rich­tet sich vor­ran­gig an Stu­die­rende der Phy­sik, der Phy­si­ka­li­schen Tech­nik, der Werk­stoff­wis­sen­schaf­ten oder der Elek­tro­tech­nik.

Der Umfang der Arbeit rich­tet sich nach der jewei­li­gen Prü­fungs­ord­nung der Hoch­schule. Die Prak­ti­kums­ar­beit kann sowohl von Mas­ter- als auch von Bache­lor­stu­den­ten erstellt wer­den.

Sind Sie moti­viert, krea­tiv, arbei­ten selb­stän­dig in ana­ly­ti­scher und struk­tu­rier­ter Arbeits­weise?
Sie ver­fü­gen über gute MS-Office-Kennt­nisse, sehr gute Deutsch­kennt­nisse, gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift und haben vor allem Spaß am wis­sen­schaft­li­chen und expe­ri­men­tel­len Arbei­ten?

Dann bewer­ben Sie sich am bes­ten noch heute online mit dem But­ton "Bewer­ben"!

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte bewer­ben Sie sich aus­schließ­lich online über unsere Home­page.