Blätter-Navigation

An­ge­bot 341 von 480 vom 02.02.2017, 00:00

logo

BASF - BASF Schwarz­heide GmbH

Wir sind das füh­rende Che­mie­un­ter­neh­men der Welt, weil wir intel­li­gente Lösun­gen bie­ten - für unsere Kun­den und für eine nach­hal­tige Zukunft. Dazu ver­net­zen und för­dern wir Men­schen mit den unter­schied­lichs­ten Talen­ten - welt­weit. Das eröff­net Ihnen viel­fäl­tige Ent­wick­lungs­chan­cen. Bei uns zählt Ihre Leis­tung ebenso wie Ihre Per­sön­lich­keit, unab­hän­gig von Alter, Her­kunft, Geschlecht, sexu­el­ler Iden­ti­tät, Behin­de­rung oder Welt­an­schau­ung. So wer­den aus Chan­cen Kar­rie­ren. Bei BASF.

In der Lau­sitz, zwi­schen der pul­sie­ren­den Haupt­stadt Ber­lin und der Kul­tur­me­tro­pole Dres­den, liegt der BASF-Stand­ort Schwarz­heide. Nut­zen Sie die Chance, in das füh­rende Che­mie­un­ter­neh­men ein­zu­stei­gen.

Mehr über die BASF Schwarz­heide GmbH erfah­ren Sie unter:
http://on.basf.com/Schwarzheide

Inge­nieur
Elek­tro­tech­nik / Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik (m/w)

für die Instand­hal­tung

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die tech­ni­schen Ser­vice­ein­hei­ten des Stand­orts stel­len die Ver­füg­bar­keit unse­rer Pro­duk­ti­ons- und Infra­struk­tur­an­la­gen sicher und ent­wi­ckeln kun­den­spe­zi­fi­sche Lösun­gen zur Opti­mie­rung und Inno­va­tion unse­rer Betriebe.
  • Sie sind ver­ant­wort­lich für die Instand­hal­tung und die tech­ni­sche Wei­ter­ent­wick­lung der Elek­tro- und Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik in Ihrem Betreu­ungs­be­reich.
  • In ein­heits­über­grei­fen­der Zusam­men­ar­beit über­neh­men Sie anspruchs­volle Auf­ga­ben für lau­fende sowie neue Pro­duk­ti­ons­an­la­gen und erar­bei­ten Kon­zepte für deren gesam­ten Lebens­zy­klus.
  • Sie opti­mie­ren Pro­zess­ab­läufe sowie tech­ni­sche Schwach­stel­len und füh­ren Ana­ly­sen zur Erhö­hung der Anla­gen­ver­füg­bar­keit durch.
  • Die Wei­ter­ent­wick­lung der Instand­hal­tungs­stra­te­gie sowie die Durch­füh­rung und Über­wa­chung frei­wil­li­ger sowie gesetz­li­cher Prü­fun­gen gehö­ren zu Ihren Auf­ga­ben.
  • Neben der Steue­rung des Res­sour­cen­ein­sat­zes tra­gen Sie aktiv zur Wei­ter­ent­wick­lung der fach­li­chen Exper­tise der Ein­heit bei und unter­stüt­zen deren QSGU-Arbeit.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie haben Ihr Diplom- oder Mas­ter­stu­dium der Elek­tro­tech­nik oder Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik erfolg­reich abge­schlos­sen und brin­gen idea­ler­weise erste Erfah­run­gen in der Instand­hal­tung oder im Engi­nee­ring mit.
  • Wei­ter­hin sind Sie damit ver­traut, kom­plexe tech­ni­sche Sach­ver­halte anschau­lich dar­zu­stel­len und haben bereits Erfah­rung in der Abwick­lung von Pro­jek­ten gesam­melt.
  • Sie den­ken und han­deln vor­aus­schau­end sowie ver­ant­wor­tungs­voll, um lang­fris­tig die Unter­neh­mens­ziele zu errei­chen.
  • Kun­den gegen­über tre­ten Sie sicher und kom­mu­ni­ka­tiv auf, um sie best­mög­lich zu bera­ten und auf ihre Wün­sche ein­zu­ge­hen.
  • Sie trei­ben Ver­än­de­run­gen voran und sind moti­viert, sich im Team ein­zu­brin­gen, gemein­same Ziele zu errei­chen und sich selbst kon­ti­nu­ier­lich wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.

Un­ser An­ge­bot:

Ein anspruchs­vol­les Auf­ga­ben­ge­biet mit hoher Eigen­ver­ant­wor­tung. Ihre Ein­ar­bei­tung erfolgt "on the job" in einem enga­gier­ten, kom­pe­ten­ten Team. Attrak­tive Ver­gü­tung ein­schließ­lich betrieb­li­cher Sozi­al­leis­tun­gen sowie her­vor­ra­gende Ent­wick­lungs­chan­cen in einem inter­na­tio­na­len Unter­neh­men.

Wer­den Sie Teil des bes­ten Teams mit einem Netz­werk von mehr als 110.000 Mit­ar­bei­tern welt­weit. Sie möch­ten mehr erfah­ren? Tref­fen Sie unsere Mit­ar­bei­ter im Chat auf http://www.on.basf.com/ConnectedMinds_Germany

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Refe­renz­code:
DE55880910_TUD_3

Ihre Bewer­bung erreicht uns online über
www.basf.de/karriere

Ihre Fra­gen beant­wor­ten wir gern:
Tel.: 00800 33 0000 33
E-Mail: jobs@basf.com