Blätter-Navigation

An­ge­bot 237 von 502 vom 02.02.2017, 17:20

logo

IZT - Insti­tut für Zukunfts­stu­dien und Tech­no­lo­gie­be­wer­tung - Ber­lin

Das IZT – Insti­tut für Zukunfts­stu­dien und Tech­no­lo­gie­be­wer­tung (www.izt.de) ist eine gemein­nüt­zige For­schungs­ein­rich­tung in Ber­lin-Zeh­len­dorf. Das Insti­tut erstellt Gut­ach­ten und Zukunfts­stu­dien. Es ana­ly­siert neue Tech­no­lo­gien im Hin­blick auf ihre Ent­wick­lung und Ein­füh­rung. Zudem bewer­tet und schätzt es bei neuen Tech­no­lo­gien deren wirt­schaft­li­che, poli­ti­sche, soziale und öko­lo­gi­sche Fol­gen ab.
Seit 2013 ist das IZT Kon­sor­ti­al­part­ner des Büros für Tech­nik­fol­gen-Abschät­zung beim Deut­schen Bun­des­tag (www.tab-beim-bundestag.de/de/).

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft, w/m, "Algo­rith­men und digi­tale Medien" (16 h/Woche)

Für Mas­ter­stu­die­rende, Mög­lich­keit für Examens­ar­beit gege­ben

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Mit­ar­beit in einem Tech­nik­fol­gen­ab­schät­zungs-Pro­jekt für den Deut­schen Bun­des­tag zum Ein­fluss von Algo­rith­men in digi­ta­len Medien auf Mei­nungs- und Ent­schei­dungs­frei­heit von Nut­zen­den
  • Lite­ra­tur­re­cher­chen, Pflege der Lite­ra­tur­da­ten­bank
  • Unter­stüt­zung bei Unter­su­chungs­schrit­ten, selb­stän­dige Aus­wer­tun­gen und Ver­schrif­tun­gen
  • Unter­stüt­zung des Pro­jekt­teams
  • Mit­ar­beit beim Sta­ke­hol­der Panel TA (www.stakeholderpanel.de)
  • Betreu­ung der Web­site, Pro­gram­mie­rung von Online-Fra­ge­bö­gen (Sosci Sur­vey)
  • empi­ri­sche Sozi­al­for­schung, Mit­wir­kung bei Ver­öf­fent­li­chun­gen
  • Unter­stüt­zung der Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Medi­en­stu­dium bzw. Mathe­ma­tik/Infor­ma­tik (Mas­ter) oder sons­ti­ger Bezug zum For­schungs­thema "Algo­rith­men und digi­tale Medien"
  • Inter­esse an Tech­nik­fol­gen­ab­schät­zung und an digi­ta­ler Öffent­lich­keit
  • Kennt­nisse in einer Pro­gram­mier­spra­che erwünscht
  • selb­stän­di­ges wis­sen­schaft­li­ches Arbei­ten

Un­ser An­ge­bot:

Seit 2013 ist das IZT Kon­sor­ti­al­part­ner des Büros für Tech­nik­fol­gen-Abschät­zung beim Deut­schen Bun­des­tag (www.tab-beim-bundestag.de/de/). Für die zuge­hö­ri­gen Pro­jekt­ar­bei­ten sucht das IZT eine
Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft mit 16 Wochen­stun­den. Die Mög­lich­keit einer Examens­ar­beit im The­men­feld ist gege­ben.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bungs­un­ter­la­gen nur per E-Mail an b.oertel@izt.de.
Fra­gen zur Aus­schrei­bung beant­wor­ten Michaela Evers-Wölk: m.evers-woelk@izt.de und Britta Oer­tel: b.oertel@izt.de