Blätter-Navigation

An­ge­bot 244 von 490 vom 03.02.2017, 10:59

logo

Koco Con­nec­tor AG - E-Health Com­pany

Die KoCo Con­nec­tor AG wurde im August 2007 gegrün­det und hat ihren Fir­men­sitz in Ber­lin-Mitte. Das Unter­neh­men bün­delt jahr­zehn­te­lange fach­li­che Kom­pe­tenz und tech­ni­sche Exper­tise für den
E-Health-Markt. Dafür ent­wi­ckelt die KoCo Con­nec­tor AG einen spe­zi­fi­ka­ti­ons­kon­for­men Kon­nek­tor, eine der wich­tigs­ten Kom­po­nen­ten der Tele­ma­tik­in­fra­struk­tur. Der Kon­nek­tor bin­det Arzt­pra­xen sicher online an zen­trale Dienste des Gesund­heits­we­sens an und gewähr­leis­tet Ihnen beim Daten­trans­fer inner­halb der Tele­ma­tik­in­fra­struk­tur aller­höchste Sicher­heit.

Soft­ware Tes­tin­ge­nieur (w/m)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Defi­ni­tion von Test­fäl­len anhand von Anwen­dungs­fäl­len und Anfor­de­run­gen in einer ver­netz­ten Umge­bung
  • Durch­füh­rung und Aus­wer­tung von Test­fäl­len
  • Auto­ma­ti­sie­rung von Test­fäl­len auf Basis einer Test­um­ge­bung in XML
  • Ent­wick­lung von Kom­po­nen­ten für die Test­um­ge­bung in Java
  • Unter­stüt­zung im 3rd Level Sup­port

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­sene tech­ni­sche Aus­bil­dung der Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten (Mecha­tro­nik, Nach­rich­ten­tech­nik, Elek­tro­nik, Infor­ma­tik)
  • Rech­ner­kom­mu­ni­ka­tion
  • Tes­ten (Soft­ware und Infra­struk­tur­kom­po­nen­ten)
  • Soft­ware­ent­wick­lung mit Java /J2EE
  • Kennt­nisse von Web Ser­vices / SOAP
  • Kennt­nisse von PKI wün­schens­wert
  • Erwei­terte Kennt­nisse in der Netz­werk­tech­nik

Un­ser An­ge­bot:

  • Eine umfang­rei­che und qua­li­fi­zierte Ein­ar­bei­tung
  • Umgang mit hoch­mo­der­nen Sicher­heits­tech­no­lo­gien
  • Frei­raum für Krea­ti­vi­tät und per­sön­li­che Ent­fal­tung
  • Über­nahme von inter­es­san­ten und span­nen­den Pro­jek­ten
  • Ein her­vor­ra­gen­des Arbeits­klima mit hoch­mo­ti­vier­ten und hilfs­be­rei­ten Kol­le­gen/innen
  • Span­nende Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten und indi­vi­du­elle Ent­wick­lungs­pläne
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten

Rah­men­be­din­gun­gen

Wir bie­ten Ihnen die Mög­lich­keit am aktu­ell größ­ten Soft­ware­pro­jekt Deutsch­lands bei uns im Team mit­zu­ar­bei­ten. Sie sind hoch­mo­ti­viert die deut­sche Gesund­heits­ver­sor­gung zu ver­bes­sern und kön­nen eine Aus­bil­dung / Stu­dium der Infor­ma­tik, Elek­tro­tech­nik oder tech­ni­sche Infor­ma­tik und Erfah­rung im Umfeld von Soft­ware­ent­wick­lung und Qua­li­täts­si­che­rung vor­wei­sen. Die mit die­ser Tätig­keit ver­bun­de­nen wich­ti­gen Attri­bute wie Loya­li­tät, Dis­kre­tion und Zuver­läs­sig­keit sind selbst­ver­ständ­li­che Vor­aus­set­zun­gen. Der Ein­satz erfolgt über­wie­gend in Ber­lin. Die wöchent­li­che Arbeits­zeit beträgt 40 Wochen­stun­den.
Wir bie­ten Ihnen eine anspruchs­volle Auf­gabe mit hoher Eigen­ver­ant­wor­tung und ein attrak­ti­ves Ein­kom­men.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns über Ihre aus­sa­ge­fä­hige Bewer­bung an:

KoCo Con­nec­tor AG
Frau Gülay Sistu
Mari­en­straße 12
10117 Ber­lin
Tel.: 030 – 2757284-0
job(at)koco­con­nec­tor.com
www.kococonnector.com