Blätter-Navigation

An­ge­bot 201 von 489 vom 07.02.2017, 15:24

logo

Wis­sen­schafts­zen­trum Ber­lin für Sozi­al­for­schung gGmbH - Sozi­al­wis­sen­schaf­ten

Das Wis­sen­schafts­zen­trum Ber­lin für Sozi­al­for­schung (WZB) betreibt pro­blem­ori­en­tierte Grund­la­gen­for­schung. Unter­sucht wer­den Ent­wick­lun­gen, Pro­bleme und Inno­va­ti­ons­chan­cen moder­ner Gesell­schaf­ten. Die For­schung ist theo­rie­ge­lei­tet, pra­xis­be­zo­gen, oft lang­fris­tig ange­legt und meist inter­na­tio­nal ver­glei­chend.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w)

Das WZB sucht für den Schwer­punkt Wan­del poli­ti­scher Sys­teme, Abtei­lung Demo­kra­tie und Demo­kra­ti­sie­rung (Direk­tor: Prof. Dr. Wolf­gang Mer­kel), eine stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w) zum 15. April 2017 bis zum 31. Juli 2017 mit einer Arbeits­zeit von 10 Wochen­stun­den.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Erwei­te­rung einer Pro­test­da­ten­bank für das Pro­jekt: „Inves­ti­ga­ting the con­di­ti­ons of trans­na­tio­nal aut­ho­ri­ta­rian learning in Morocco and Egypt during the Arab Upri­sings 2011“; Unter­stüt­zung bei der com­pu­ter­ge­stütz­ten Auf­be­rei­tung und Ana­lyse von Pro­test- und Inter­view­da­ten; Lite­ra­tur- und Mate­ri­al­re­cher­che.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zun­gen:
  • Stu­dium der Sozi­al­wis­sen­schaf­ten oder eines ver­wand­ten Fachs mit gleich­wer­ti­ger Qua­li­fi­ka­tion im Hin­blick auf die genann­ten Auf­ga­ben
  • Gute Ara­bisch­kennt­nisse (ins­be­son­dere Lese- und Hör­ver­ständ­nis)
  • Gute Eng­lisch­kennt­nisse
  • Fran­zö­sisch und Deutsch­kennt­nisse sind von Vor­teil
  • Erfah­rung mit der Tran­skrip­tion von Audio Auf­nah­men sind erwünscht (F5-Kennt­nisse sind von Vor­teil)
  • Kennt­nisse in der Daten­ein­gabe, -auf­be­rei­tung und -ana­lyse (Excel-, STATA-, NVivo-oder Maxda-Kennt­nisse sind von Vor­teil)
  • Kennt­nisse der Metho­den der empi­ri­schen Sozi­al­for­schung
  • Inter­esse an Fra­gen der ver­glei­chen­den Auto­kra­tie- und Pro­test­for­schung und den poli­ti­schen Ent­wick­lun­gen in der Ara­bi­schen Welt seit 2010

Un­ser An­ge­bot:

Ver­gü­tung: nach TV Stud II

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Eig­nung beson­ders berück­sich­tigt.

Das WZB for­dert Frauen sowie Per­so­nen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund aus­drück­lich zur Bewer­bung auf.

Bewer­bun­gen wer­den per E-Mail mit den übli­chen Unter­la­gen (Anschrei­ben, Lebens­lauf, tran­script of records und Zeug­nis­ko­pien, bitte in einer pdf-Datei) bis zum 23.02.2017 erbe­ten an:

ilyas.saliba@wzb.eu

Wis­sen­schafts­zen­trum Ber­lin
für Sozi­al­for­schung gGmbH
Ilyas Saliba
Reich­piet­schu­fer 50, 10785 Ber­lin

Die Aus­wahl­ge­sprä­che wer­den zwi­schen dem 27.02. und dem 03.03. in Ber­lin statt­fin­den.