Blätter-Navigation

An­ge­bot 272 von 480 vom 08.02.2017, 00:00

logo

RWTH Aachen - Lehrstuhl für Technologie und Innovationsmanagement (TIM) an der Fak. für Wirtschaftswissenschaften

Die RWTH Aachen ist mit ca. 42.000 Studierenden und ca. 10.000 Beschäftigten eine der renommiertesten Technischen Universitäten Europas. Werden Sie ein Teil dieser herausragenden Gemeinschaft und verstärken Sie unser interdisziplinäres Team am Lehrstuhl für Technologie- und Innovationsmanagement (TIM) unter Leitung von Prof. Dr. Frank Piller .
Als Teil der Research Area TIME forschen und lehren wir, oft im Verbund mit anderen Forschungsinstituten und Industriepartnern, zu aktuellen Themengebieten wie Management disruptiver Innovation, Geschäftsmodellinnovation, Mass Customization sowie Management von Industrie 4.0. Weitere Informationen erhalten Sie unter time.rwth-aachen.de/tim.
Wir versuchen, innovatives Management in unserer täglichen Arbeit zu leben – vom Design unserer Arbeitsumgebung zur Gestaltung unserer Prozesse. Für unsere Gestaltung einer mitarbeiter- und familienfreundlichen Arbeitskultur wurden wir 2015 mit dem FAMOS Award des Präsidenten der RWTH Aachen ausgezeichnet.

Wir bieten daher Arbeiten in Eigenverantwortung in flacher Hierarchie mit der Möglichkeit einer individuellen Tätigkeitsplanung. Wir ermöglichen einen Auf- und Ausbau eigener Fähigkeiten des wissenschaftlichen Arbeitens über ein Angebot von Qualifikationskursen sowie Konferenzbesuchen (national und international).

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • For­schungs­ar­beit im Zuge der Pro­mo­tion (z. B. Pla­nung von For­schungs­de­signs, Daten­er­he­bun­gen wie -aus­wer­tun­gen, Prä­sen­ta­tion der eige­nen Arbeit in Semi­na­ren und auf Tagun­gen oder Kon­fe­ren­zen);
  • Pro­jekt­ar­beit im Sinne von Durch­füh­rung und spä­ter auch Koor­di­na­tion for­schungs­re­le­van­ter Dritt­mit­tel­pro­jekte.
  • Bereit­schaft zu enga­gier­ter Lehre und inter­ak­ti­ver Arbeit mit unse­ren Stu­die­ren­den (z. B. Kon­zep­tion von Übun­gen, admi­nis­tra­tive Beglei­tung von Ver­an­stal­tun­gen);

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Wir erwar­ten:

  • einen sehr guten Hoch­schul­ab­schluss (Mas­ter oder ver­gleich­bar) in Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen, Psy­cho­lo­gie oder in ver­gleich­ba­ren Fächern, wenn mög­lich mit Kennt­nis­sen, vor allem aber mit gro­ßem Inter­esse am The­men­feld Tech­no­lo­gie- und Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment;
  • erste Kennt­nisse von Metho­den der empi­ri­schen Sozi­al­for­schung;
  • Krea­ti­vi­tät, Pro­blem­lö­se­fä­hig­keit und Prä­sen­ta­ti­ons­fä­hig­keit sowie ein hohes Maß an Eigen­mo­ti­va­tion und Selbst­or­ga­ni­sa­tion als grund­le­gende Vor­aus­set­zung erfolg­rei­cher Pro­mo­ti­ons- und Pro­jekt­ar­beit;
  • sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse sowie Spaß am Lesen und Schrei­ben von Fach­t­ex­ten.

Un­ser An­ge­bot:

Die Ein­stel­lung erfolgt im Beschäf­tig­ten­ver­hält­nis.
Die Stelle ist zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt zu beset­zen und befris­tet auf 2 Jahre. Eine Ver­län­ge­rung auf bis zu 4 Jahre ist mög­lich und vor­ge­se­hen.
Es han­delt sich um eine Voll­zeit­stelle.
Eine Pro­mo­ti­ons­mög­lich­keit besteht. Die Stelle ist bewer­tet mit TV-L EG13.

Die RWTH ist als fami­li­en­ge­rechte Hoch­schule zer­ti­fi­ziert.
Wir wol­len an der RWTH Aachen beson­ders die Kar­rie­ren von Frauen för­dern und freuen uns daher über Bewer­be­rin­nen.
Frauen wer­den bei glei­cher Eig­nung, Befä­hi­gung und fach­li­cher Leis­tung bevor­zugt berück­sich­tigt, sofern sie in der Orga­ni­sa­ti­ons­ein­heit unter­re­prä­sen­tiert sind und sofern nicht in der Per­son eines Mit­be­wer­bers lie­gende Gründe über­wie­gen.
Bewer­bun­gen geeig­ne­ter schwer­be­hin­der­ter Men­schen sind aus­drück­lich erwünscht.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Vorab­in­for­ma­tio­nen steht Ihnen
Frau Dr. Kath­leen Die­ner
Tel.: +49 (0) 2418096576
E-Mail: diener@time.rwth-aachen.de
zur Ver­fü­gung.

Nut­zen Sie auch unsere Web­sei­ten zur Infor­ma­tion:
http://time.rwth-aachen.de/tim

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte bis zum 01.03.2017 an
Frau Dr. Kath­leen Die­ner
Kackert­str. 7
52072 Aachen

Gerne kön­nen Sie Ihre Bewer­bung auch per E-Mail an diener@time.rwth-aachen.de sen­den. Bitte beach­ten Sie, dass Gefähr­dun­gen der Ver­trau­lich­keit und der unbe­fugte Zugriff Drit­ter bei einer Kom­mu­ni­ka­tion per unver­schlüs­sel­ter E-Mail nicht aus­ge­schlos­sen wer­den kön­nen.