Blätter-Navigation

An­ge­bot 102 von 502 vom 13.02.2017, 14:21

logo

Metho­den der Pro­dukt­ent­wick­lung und Mecha­tro­nik - For­schung Elek­tro­mo­bi­li­tät

Fach­ge­biet der TU Ber­lin

Gesamt­fahr­zeug Simu­la­tion & Ana­lyse - Elek­tro­mo­bi­li­tät

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft ohne Unter­richts­auf­ga­ben mit 41h/Monat

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Aktive Ein­bin­dung und Unter­stüt­zung in der Pro­jekt­ar­beit zur Elek­tri­fi­zie­rung des Bus- und Wirt­schafts­ver­kehrs in Ber­lin
  • Unter­stüt­zung bei der Umset­zung eines rea­len e-Bus­ses ein­ge­bun­den in das Smart Grid auf dem EUREF-Areal
  • Auf­bau und Erwei­te­rung von Simu­la­ti­ons­mo­del­len für elek­tri­fi­zierte Nutz­fahr­zeuge
  • Mit­ar­beit in der Mess­da­ten­er­fas­sung und –aus­wer­tung

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dent/-in im Bereich Ver­kehrs­we­sen, Maschi­nen­bau, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen, Elek­tro­tech­nik, Infor­ma­tik oder ver­wandte Fach­rich­tun­gen
  • Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent und gute MS Office Kennt­nisse
  • Inter­esse an der Arbeit in der Fahr­zeug­si­mu­la­tion und vor­han­dene Kennt­nisse in MAT­LAB/Simu­link
  • Selbst­stän­dige, ziel­ori­en­tierte Arbeit im Team, ins­be­son­dere mit TU-exter­nen Pro­jekt­part­nern
  • Deutsch & Eng­lisch flie­ßend in Wort & Schrift
  • Gute Stu­di­en­leis­tun­gen

Un­ser An­ge­bot:

  • Mit­ar­beit am For­schungs­cam­pus Mobi­lity2Grid (mobi­lity2grid.de)
  • Kon­takt zu den Groß­un­ter­neh­men unse­res Kon­sor­ti­ums
  • Fle­xi­ble Zeit­ein­tei­lung
  • Gute Ver­ein­bar­keit mit dem Stu­dium

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Rück­fra­gen ste­hen wir Ihnen gerne unter 030 / 314-21429 zur Ver­fü­gung.
Ihre schrift­li­che Bewer­bung mit Lebens­lauf und rele­van­ten Zeug­nis­sen
rich­ten Sie bitte an: enrico.lauth@tu-berlin.de