Blätter-Navigation

An­ge­bot 304 von 509 vom 07.06.2017, 13:00

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Fakul­tät VI - Insti­tut für Stadt- und Regio­nal­pla­nung/ FG Pla­nungs­theo­rie und Ana­lyse städ­ti­scher und regio­na­ler Poli­ti­ken

Wiss. Mit­ar­bei­ter/in - 80 % Arbeits­zeit - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len - 1. Qua­li­fi­zie­rungs­phase (zur Pro­mo­tion)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Mit­arbeit in Lehre und Forschung in deutscher und eng­lischer Sprache am o.g. Fachge­biet; selb­ständige Durch­führung von Lehrver­an­stal­tun­gen und Betreuung von Abschlus­sarbeiten zu für das Fachge­biet rel­ev­anten The­men; akt­iver Beitrag an der Entwicklung von Forschung­s­pro­jek­ten und an der Inter­na­tion­al­is­ier­ung von Forschung und Lehre; Präsent­a­tion von Forschung­sergeb­n­is­sen auf inter­na­tionalen Kon­fer­en­zen und Ver­öf­fent­lichung in inter­na­tionalen peer-reviewed Zeits­chriften; Selb­stver­wal­tung im Zusam­men­hang mit Forschung und Lehre; Ver­ein­bar­ung über Ziel­set­zun­gen und erwar­tete Ergeb­n­isse der Mit­arbeit am Fachge­biet.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent) der Stadt- und Regio­nal­pla­nung, Human­geo­gra­fie oder Sozial-/Poli­tik­wis­sen­schaf­ten mit Stadt- und regio­na­lem For­schungs­schwer­punkt; nach­weis­li­che Erfah­rung in der Stadt- und Regio­nal­for­schung erwünscht; gute Arbeits­kennt­nisse der deut­schen und eng­li­schen Spra­che, wei­tere Sprach­kennt­nisse erwünscht; nach­weis­li­ches Inter­esse für For­schungs­fra­gen im Tätig­keits­be­reich des Fach­ge­biets, ein­zu­rei­chen in Form eines Expo­sés zum ange­streb­ten Pro­mo­ti­ons­for­schungs­vor­ha­ben.
Infor­ma­tio­nen über die For­schungs­the­men und das Tätig­keits­feld des Fach­ge­biets unter:
http://www.planningtheory.tu-berlin.de/
Weitere Infor­ma­tio­nen zu Stelle erteilt Ihnen Andrea Bluhm (Tel.: +49 (0)30 314-28098, Mail: a.bluhm@isr.tu-berlin.de).

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che und digi­tale Bewer­bung (als PDF an a.bluhm@isr.tu-berlin.de) rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakul­tät VI, Insti­tut für Stadt- und Regio­nal­pla­nung, FG Pla­nungs­theo­rie und Ana­lyse städ­ti­scher und regio­na­ler Poli­ti­ken, Prof. Dr. Gua­lini, Sekr. B 2, Har­den­berg­str. 40A, 10623 Ber­lin.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt. Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.