Blätter-Navigation

An­ge­bot 326 von 509 vom 01.07.2017, 00:00

logo

Stra­te­gic­Sup­port Dienst­leis­tungs UG (haft.beschr.)

Wir sind eine kleine, tech­no­lo­gie­ori­en­tierte Unter­neh­mens­be­ra­tung mit Fokus Auto­mo­bil­in­dus­trie; dort spe­zia­li­siert auf die The­men Sicher­heit und alter­na­tive Antriebe. Zudem beschäf­ti­gen wir uns mit den The­men Ener­gie­ef­fi­zi­enz und Füh­rungs­kon­zep­ten im All­ge­mei­nen.

Werk­stu­dent/in Sicher­heit und Simu­la­tion Lithium-Ionen-Bat­te­rie

no­ch of­fen

Zur Unter­stüt­zung in einem Pro­jekt zur Sicher­heit von Lithium-Ionen-Bat­te­rien suchen wir eine/n Werk­stu­dent/in für die The­men „Sicher­heits­an­for­de­run­gen“ und „nume­ri­sche Simu­la­tion“ von Lithium-Ionen-Bat­te­rien.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Durch­füh­rung eines inter­nen Pro­jek­tes bezüg­lich der nume­ri­schen Simu­la­tion von Li-Ionen-Bat­te­rien
  • Opti­mie­rung eines bestehen­den Simu­la­ti­ons­mo­dells einer pris­ma­ti­schen Bat­te­rie­zelle (in LS-Dyna)
  • Auf­bau eines Simu­la­ti­ons­mo­dells einer Pouch-Bat­te­rie­zelle (in LS-Dyna)
  • Unter­stüt­zung in aktu­el­len Kun­den­pro­jek­ten mit Bezug zur Sicher­heit von Li-Ionen-Bat­te­rien

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfah­rung im Umgang mit MS-Office
  • Kennt­nisse bezüg­lich nume­ri­scher Simu­la­tion sowie zu Vali­da­ti­ons­ver­fah­ren
  • Kennt­nisse hin­sicht­lich Sicher­heits­an­for­de­run­gen all­ge­mein in der Auto­mo­bil­in­dus­trie und/oder für elek­tri­sche Ener­gie­spei­cher
  • Kennt­nisse hin­sicht­lich Auto­mo­bil­in­dus­trie, alter­na­ti­ven Antrie­ben oder elek­tri­scher Ener­gie­spei­cher im All­ge­mei­nen
  • Hohe Eigen­mo­ti­va­tion und soziale Kom­pe­tenz
  • Team­fä­hig­keit und Fle­xi­bi­li­tät

Un­ser An­ge­bot:

  • Sie wir­ken bei der Wei­ter­ent­wick­lung eines Unter­neh­mens mit und kön­nen die­ses mit­ge­stal­ten
  • Sie sam­meln Erfah­run­gen in dem Thema "Ener­gie­spei­cher für auto­mo­bile Anwen­dun­gen"
  • Arbeits­zeit 60 - 80 Stun­den pro Monat, fle­xi­bel gestalt­bar

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen bevor­zugt per E-Mail in einer PDF-Datei.