Blätter-Navigation

An­ge­bot 464 von 532 vom 19.07.2017, 14:34

logo

Behala - Ber­li­ner Hafen- und Lager­haus­ge­sell­schaft mbH - Zen­tral­be­reich

Die BEHALA – Ber­li­ner Hafen- und Lager­haus­ge­sell­schaft mbH ist ein öffent­li­ches Eisen­bahn­ver­kehrs­un­ter­neh­men und ein öffent­li­ches Eisen­bahn­in­fra­struk­tur­un­ter­neh­men an den Ber­li­ner Stand­or­ten West­ha­fen und Süd­ha­fen. Mit den mul­ti­funk­tio­na­len, inner­städ­ti­schen Uni­ver­sal­stand­or­ten in den Bezir­ken Mitte, Span­dau und Neu­kölln ist die BEHALA Eigen­tü­me­rin und Betrei­be­rin eines der größ­ten Bin­nen­hä­fen in Deutsch­land.

SACH­BE­AR­BEI­TER / INGE­NIEUR ELEK­TRO­TECH­NIK (w, m)
(M.Sc., M.Eng., Dipl.-Ing.)

mit der Bereit­schaft zur Qua­li­fi­zie­rung zum/zur Eisen­bahn­be­triebs­lei­ter/-in
gem. Eisen­bahn­be­triebs­lei­ter­ver­ord­nung i.V.m. mit der
Eisen­bahn­be­triebs­lei­ter-Prü­fungs­ver­ord­nung

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Zu Ihren Auf­ga­ben gehört die inge­nieur­tech­ni­sche Über­wa­chung der Instand­hal­tung der elek­tro­tech­ni­schen Anla­gen in unse­ren Immo­bi­lien und der für Trans­port und Umschlag ein­ge­setz­ten Anla­gen, ins­be­son­dere der Eisen­bahn­in­fra­struk­tur, der Signal- und Steue­rungs­tech­nik und der Eisen­bahn­fahr­zeuge.

Sofern Sie bereits über die Qua­li­fi­ka­tion zur Eisen­bahn­be­triebs­lei­te­rin bzw. zum Eisen­bahn­be­triebs­lei­ter ver­fü­gen, über­neh­men Sie diese Funk­tion sowie die damit ver­bun­dene Teil­funk­tion der Anschluss­bahn­lei­te­rin bzw. des Anschluss­bahn­lei­ters von Beginn an. Ande­ren­falls ist die BEHALA bereit, die erfor­der­li­chen Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men zu unter­stüt­zen, damit Sie nach erfolg­rei­chem Abschluss die vor­ge­nann­ten Funk­tio­nen ver­ant­wort­lich über­neh­men kön­nen, um für den siche­ren Betrieb der Eisen­bahn­ver­kehrs­leis­tun­gen bei der BEHALA zu sor­gen.
Dazu gehört die qua­li­fi­zierte Kom­mu­ni­ka­tion mit Kun­den und sons­ti­gen Betei­lig­ten am Bahn­ver­kehr, die Bereit­schaft zur Durch­füh­rung inter­ner Schu­lun­gen sowie die inge­nieur­mä­ßige Über­wa­chung der Instand­hal­tung an der Infra­struk­tur und den Fahr­zeu­gen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Unsere Erwar­tun­gen
Die Tätig­keit ist geprägt von tech­nisch anspruchs­vol­len Anfor­de­run­gen, für deren Bear­bei­tung wir einen Stu­di­en­ab­schluss zum M.Sc., M.Eng. bzw. Dipl.-Ing. vor­aus­set­zen. Sie sind in der Lage, Ihren Auf­ga­ben­be­reich opti­mal und effi­zi­ent zu gestal­ten. Zudem besit­zen Sie Durch­set­zungs­ver­mö­gen und soziale Kom­pe­tenz. Team­fä­hig­keit, Fle­xi­bi­li­tät und siche­res Auf­tre­ten befä­hi­gen Sie dazu, die Akti­vi­tä­ten der BEHALA in einem moti­vier­ten Team wei­ter aus­zu­bauen. Umfas­sende Kennt­nisse in der Anwen­dung von MS-OFFICE-Pro­gram­men set­zen wir vor­aus.
Im Hin­blick auf das alters­be­dingte Aus­schei­den des jet­zi­gen Eisen­bahn­be­triebs­lei­ters sind Sie in der Lage, sich zügig in die bahn­spe­zi­fi­schen Belange der BEHALA, gerade auch in Bezug auf die gesetz­li­chen und ver­ord­nungs­recht­li­chen Vor­schrif­ten, ein­zu­fin­den.

Un­ser An­ge­bot:

Die Ver­gü­tung bemisst sich abhän­gig von der Stel­len­ge­stal­tung nach TVöD-VKA.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen rich­ten Sie bitte bis zum 15.08.2017 in schrift­li­cher Form per Post oder per E-Mail an Frau Cor­ne­lia Röser, West­ha­fen­straße 1, 13353 Ber­lin, Tel. (030) 39095-227, E-Mail c.roeser@behala.de .