Blätter-Navigation

An­ge­bot 413 von 529 vom 21.07.2017, 18:05

logo

Ärzte ohne Gren­zen

Ärzte ohne Gren­zen/Méde­cins Sans Fron­tiè­res (MSF) ist eine pri­vate inter­na­tio­nale medi­zi­ni­sche Hilfs­or­ga­ni­sa­tion.

Ärzte ohne Gren­zen hilft dort, wo die medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung zusam­men­ge­bro­chen ist. Bei Natur­ka­ta­stro­phen, bewaff­ne­ten Kon­flik­ten und in Flücht­lings­la­gern sind die Teams von Ärzte ohne Gren­zen oft als Erste vor Ort, um medi­zi­ni­sche Not­hilfe zu leis­ten - unge­ach­tet der eth­ni­schen Her­kunft oder der poli­ti­schen und reli­giö­sen Über­zeu­gun­gen der Pati­en­tIn­nen. Ärzte ohne Gren­zen ist neu­tral und unpar­tei­isch und arbei­tet frei von büro­kra­ti­schen Zwän­gen. Um diese Unab­hän­gig­keit zu
bewah­ren, finan­ziert sich Ärzte ohne Gren­zen min­des­tens zur Hälfte aus pri­va­ten Spen­den. Das inter­na­tio­nale Netz­werk von Ärzte ohne Gren­zen setzt sich aus 24 natio­na­len und regio­na­len Mit­glieds­ver­bän­den zusam­men.

Die Abtei­lung Fund­rai­sing ist für die Spen­der­wer­bung und -ver­wal­tung zustän­dig. Ärzte ohne Gren­zen hat im Jahr 2016 142 Mil­lio­nen Euro pri­vate Spen­den und sons­tige Zuwen­dun­gen im Bereich Fund­rai­sing ein­ge­nom­men. Seit 2007 führt Ärzte ohne Gren­zen deutsch­land­weit erfolg­reich Face-to-Face Kam­pa­gnen (Stand­wer­bung) zur Gewin­nung regel­mä­ßi­ger Spen­der durch. Diese Kam­pa­gnen wer­den von Ärzte ohne Gren­zen selbst geplant und durch­ge­führt.

Mach dich bun­des­weit stark für Ärzte ohne Gren­zen!

no­ch of­fen

Dein neuer Feri­en­job als Stand­wer­be­rIn von 03.-24.09.2017!

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Werde Stand­wer­ber/in bei unse­rer bun­des­wei­ten Face-to-Face-Rei­se­kam­pa­gne vom 03.-24.09.2017!

Du bist drei Wochen am Stück bun­des­weit unter­wegs, lebst, arbei­test und reist in einem tol­len Team. Gemein­sam infor­miert ihr die Öffent­lich­keit über die Pro­jekte von ÄRZTE OHNE GREN­ZEN und gewinnt neue dau­er­hafte Spen­der. Damit hilfst du uns, unsere Pro­jekte in rund 70 Län­dern lang­fris­tig zu finan­zie­ren.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Du willst dich für huma­ni­täre Hilfe enga­gie­ren
  • Du bist kom­mu­ni­ka­tiv und sprichst sehr gut Deutsch
  • Du kannst offen und aktiv auf Men­schen zuge­hen
  • Du arbei­test gerne im Team
  • Du hast drei Wochen am Stück Zeit (wäh­rend der vor­le­sungs­freien Zeit)

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten dir:
  • eine direkte Anstel­lung bei Ärzte ohne Gren­zen Deutsch­land
  • ein Gehalt zwi­schen 440 € und 820 €/Woche brutto
  • eine Ver­pfle­gungs­pau­schale von 150€/Woche netto on top
  • kos­ten­freie An-/Abreise sowie Unter­kunft
  • Auf­stiegs­chan­cen zur Team­lei­tung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewirb dich jetzt und sichere dir jetzt dei­nen Platz im Work­shop in Ber­lin wahl­weise vom 10.-12.08. oder vom 17.-19.08.2017!