Blätter-Navigation

An­ge­bot 33 von 551 vom 15.02.2018, 14:48

logo

Fach­hoch­schule Bie­le­feld

Die Lehre der Fach­hoch­schule Bie­le­feld fin­det am Cam­pus Bie­le­feld und Min­den sowie am Stu­di­en­ort Güters­loh statt. Für aktu­ell 10.000 Stu­die­rende bie­tet die FH Bie­le­feld 55 Bache­lor-/ Mas­ter­stu­di­en­gänge in 5 Fach­be­rei­chen an. Beschäf­tigt sind der­zeit ca. 260 Pro­fes­so­ren und Lehr­kräfte sowie ca. 400 wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter/innen bzw. Mit­ar­bei­ter/innen in Tech­nik und Ver­wal­tung.

Inge­nieur/in im Bereich Ver­sor­gungs­tech­nik

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Sicher­stel­lung der Funk­ti­ons- und Betriebs­si­cher­heit der gebäu­de­tech­ni­schen Anla­gen in allen FH-Lie­gen­schaf­ten im Bereich „Hei­zung, Klima, Lüf­tung, Sani­tär“ incl. Auf­bau und Pflege eines Bestands­ka­tas­ters und Instand­hal­tungs­ma­nage-ments der gebäu­de­tech­ni­schen Anla­gen,
  • Pla­nung und Abwick­lung von Umbau- und Repa­ra­tur­ar­bei­ten der Haus­tech­nik einschl. Kon­trol­lie­ren der Ter­min- und Bud­get­ein­hal­tung durch die beauf­trag­ten Fremd­fir­men,
  • Ver­an­las­sung und Über­wa­chung von War­tungs­leis­tun­gen, Instand­set­zun­gen und Sach­ver­stän­di­gen­prü­fun­gen an den gebäu­de­tech­ni­schen Anla­gen,
  • Fach­li­che und tech­ni­sche Steue­rung der eige­nen Mit­ar­bei­ter sowie von Nach­un­ter­neh­mern Ansprech­part­ne­rin­nen und Ansprech­part­ner für die Nut­zer in den Lie­gen­schaf­ten der FH Bie­le­feld,
  • Aktua­li­sie­rung der Bestands-Doku­men­ta­tion, Füh­ren des Berichts­we­sens.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium z.B. im Bereich Ver­sor­gungs­tech­nik bzw. ver­gleich­ba­rer Stu­di­en­gänge HKLS,
  • Gewer­ke­über­grei­fende Kennt­nisse wün­schens­wert bzw. Bereit­schaft zur Wei­ter­bil­dung in aus­bil­dungs­frem­den, tech­ni­schen Gewer­ken,
  • Sehr gute IT-Kennt­nisse (Gebäu­de­leit­tech­nik - Sie­mens Desigo CC -, CAFM, MS-Office),
  • Sehr gute Kennt­nisse auf­grund mehr­jäh­ri­ger Berufs­er­fah­rung im tech­ni­schen Betrieb grö­ße­rer Lie­gen­schaf­ten in Ver­sor­gungs-, Klima- und Lüf­tungs­an­la­gen einschl. Rege­lungs­tech­nik.

Wir wün­schen uns:
  • Füh­rer­schein Klasse B

Un­ser An­ge­bot:

  • moder­nes, fami­li­en­ge­rech­tes Arbeits­um­feld,
  • betrieb­li­che Zusatz­ver­sor­gung,
  • interne und externe Fort­bil­dungs­mög­lich­kei­ten,
  • betriebs­ei­gene Kita „EffHa“,
  • gute Ver­kehrs­an­bin­dung
  • ver­güns­tig­tes Job-Ticket für den ÖPNV (regio­na­ler Ver­kehrs­ver­bund),
  • Zer­ti­fi­zie­rung als fami­li­en­ge­rechte Hoch­schule,
  • haus­ei­gene Mensa,
  • Teil­nahme am Hoch­schul­sport­pro­gramm.

Die Ver­gü­tung erfolgt je nach Vor­lie­gen der per­sön­li­chen Vor­aus­set­zun­gen und über­tra­ge­nen Auf­ga­ben bis zur Ent­gelt­gruppe 11 TV-L.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Fra­gen zum Inhalt der aus­ge­schrie­be­nen Stelle beant­wor­tet Ihnen der Lei­ter des Dezer­nats, Jür­gen Hahn, Tele­fon: +49 521 106 7750, E-Mail: juergen.hahn@fh-bielefeld.de.

Die Fach­hoch­schule Bie­le­feld ist für ihre Erfolge in der Gleich­stel­lung mehr­fach aus­ge­zeich­net und zugleich als fami­li­en­ge­rechte Hoch­schule zer­ti­fi­ziert. Sie freut sich daher über Bewer­bun­gen von Frauen. Frauen wer­den bei glei­cher Eig­nung, Befä­hi­gung und fach­li­cher Leis­tung bevor­zugt berück­sich­tigt, sofern nicht in der Per­son eines Mit­be­wer­bers lie­gende Gründe über­wie­gen.

Auch Bewer­bun­gen von schwer­be­hin­der­ten Men­schen sind erwünscht. Bei glei­cher Eig­nung wer­den schwer­be­hin­derte Men­schen bevor­zugt ein­ge­stellt.

Bitte bewer­ben Sie sich bis zum 28.02.2018 unter der Kenn­zif­fer 99803 aus­schließ­lich online.