Blätter-Navigation

An­ge­bot 199 von 525 vom 13.04.2018, 14:58

logo

BigRep GmbH - Addi­ditve Manu­fac­tu­ring

BigRep ist ein Tech­no­lo­gie-Start-up mit Haupt­sitz in Ber­lin und Büros in New York und Sin­ga­pur. Zu unse­ren weg­wei­sen­den Ent­wick­lun­gen gehört der BigRep ONE. Der welt­weit größte, seri­en­mä­ßig ver­füg­bare 3-D-Dru­cker wurde 2016 durch den klei­ne­ren BigRep Stu­dio ergänzt. Inter­dis­zi­pli­na­ri­tät und fun­dierte Erfah­run­gen auf dem Gebiet der addi­ti­ven Fer­ti­gung cha­rak­te­ri­sie­ren unser mitt­ler­weile auf 70 Mit­ar­bei­ter ange­wach­se­nes, mul­ti­na­tio­na­les Team. Neben neuen Pro­duk­ten kon­zen­trie­ren wir uns inzwi­schen auf Kom­plett­lö­sun­gen für indus­tri­elle Kun­den in Form von inte­grier­ten addi­ti­ven Fer­ti­gungs­sys­te­men. Ziel­set­zung unse­res hoch-inno­va­ti­ven Teams, ist es Design -, Pro­to­typ­ing - und indus­tri­elle Fer­ti­gungs­pro­zesse von Grund auf zu revo­lu­tio­nie­ren.

Bilanz­buch­hal­ter (m/w)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Bear­bei­tung und Ver­bu­chung aller lau­fen­den Geschäfts­vor­fälle
  • Abstim­mung von Sach-, Debi­to­ren- und Kre­di­to­ren­kon­ten
  • Koor­di­nie­rung und Pflege der Anla­gen­buch­hal­tung
  • Monat­li­che Umsatz­steu­er­vor­an­mel­dung und zusam­men­fas­sen­des Reporting
  • Kon­zep­tio­nelle Arbeit zur wei­te­ren Digi­ta­li­sie­rung und Pro­zess­op­ti­mie­rung
  • Erstel­lung von die Monats-, Quar­tals- und Jah­res­ab­schlüs­sen in enger Abstim­mung mit Con­trol­ling und Geschäfts­füh­rung
  • Kom­mu­ni­ka­tion mit Steu­er­be­ra­tern, Wirt­schafts­prü­fern und Behör­den

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Eine abge­schlos­sene Aus­bil­dung zum/zur Bilanz­buch­hal­ter/-in oder Steu­er­fach­an­ge­stell­ten bzw. eine kauf­män­ni­sche Berufs­aus­bil­dung mit Wei­ter­bil­dung zum/zur Bilanz­buch­hal­ter/-in
  • Min­des­tens 1-2 Jahr Berufs­er­fah­rung im Finanz- und Rech­nungs­we­sen - idea­ler­weise in einem Indus­trie­un­ter­neh­men
  • Umgang mit SAP, Navi­sion, Sage oder ver­gleich­ba­ren ERP-Lösun­gen
  • Ein gutes Ver­ständ­nis von IT-gestütz­ten Zusam­men­hän­gen und Sys­te­men
  • Deutsch­kennt­nisse auf hohem Niveau sowie gute fach­li­che Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Siche­rer Umgang mit den gän­gi­gen MS-Office-Pro­gram­men, ins­be­son­dere Excel
  • Eine aus­ge­prägte Zah­len­af­fi­ni­tät sowie eine schnelle Auf­fas­sungs­gabe und Ana­ly­se­fä­hig­keit
  • Eine zuver­läs­sige, selbst­stän­dige und struk­tu­rierte Arbeits­weise

Un­ser An­ge­bot:

  • Ver­ant­wor­tung, Hand­lungs­spiel­raum und anspruchs­volle Auf­ga­ben
  • Die Mög­lich­keit die Zukunft in einem schnell wach­sen­des Unter­neh­men aktiv mit­zu­ge­stal­ten
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und attrak­tive Ver­gü­tung
  • Kon­ti­nu­ier­li­che Wei­ter­ent­wick­lung dei­ner Fähig­kei­ten
  • Arbeit in einem jun­gen, hoch­mo­ti­vier­ten Team mit fla­chen Hier­ar­chien

Hin­wei­se zur Be­wer­bung: