Blätter-Navigation

An­ge­bot 43 von 437 vom 16.05.2018, 13:54

logo

Stif­tung Neue Ver­ant­wor­tung

Die Stif­tung Neue Ver­ant­wor­tung ist eine gemein­nüt­zige Denk­fa­brik in Ber­lin, die Exper­tise aus Poli­tik, For­schungs­ein­rich­tun­gen, NGOs und Unter­neh­men zusam­men­bringt, um über­par­tei­li­che Vor­schläge für die Gesell­schaft im tech­no­lo­gi­schen Wan­del zu ent­wi­ckeln, zu dis­ku­tie­ren und zu ver­brei­ten.

Stu­den­ti­sche Unter­stüt­zung
im The­men­feld digi­tale Ener­gie­wende

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Du unter­stützt uns bei der Recher­che in Berei­chen wie Ener­gie­wirt­schaft, Regu­lie­rung, Block­chain, Smart Mete­ring und Ener­gie-Markt­de­sign.
  • Du hilfst die Pro­jekt­er­geb­nisse zu struk­tu­rie­ren und bist an der Ent­wick­lung von Publi­ka­tio­nen betei­ligt.
  • Du unter­stützt uns im ope­ra­ti­ven Tages­ge­schäft, ins­be­son­dere bei der Vor- und Nach­be­rei­tung von Work­shops, Inter­views und öffent­li­chen Ver­an­stal­tun­gen.
  • Du erstellst Tech­no­lo­gie­über­sich­ten und Stra­te­gie­pa­piere.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Die Ener­gie­wende ist für dich eine Her­zens­an­ge­le­gen­heit, du denkst mit und über den Tel­ler­rand hin­aus.
  • Du stu­dierst Ener­gie­wirt­schaft, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen oder einen ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gang und möch­test die digi­tale Zukunft der Ener­gie­wirt­schaft mit­ge­stal­ten.
  • Du hast nach­weis­li­ches Inter­esse an digi­ta­len und ener­gie­po­li­ti­schen The­men.
  • Idea­ler­weise bringst du Kennt­nisse zu digi­ta­len Tech­no­lo­gien wie Block­chain, Smart Mete­ring oder künst­li­cher Intel­li­genz mit.
  • Du hast sehr gute deut­sche und eng­li­sche Sprach­kennt­nisse, bist fit im Umgang mit gän­gi­gen Office Anwen­dun­gen, kannst struk­tu­riert den­ken und arbei­test sorg­fäl­tig.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bungs­schluss ist der 10. Juni 2018. Bitte bewirb dich mit einem kur­zen Anschrei­ben und einem Lebens­lauf per Email an freetz@stiftung-nv.de.