Blätter-Navigation

An­ge­bot 169 von 572 vom 14.06.2018, 09:32

logo

Ver­suchs- und Lehr­an­stalt für Braue­rei in Ber­lin (VLB) e.V.

Die Ver­suchs- und Lehr­an­stalt für Braue­rei in Ber­lin (VLB) e.V. wurde 1883 von der Brau- und Mal­z­in­dus­trie in Ber­lin gegrün­det.
Zweck des Ver­eins ist die För­de­rung der Wis­sen­schaft und der Berufs­aus­bil­dung im Bereich des Brau­we­sens, der Get­rän­ke­indus­trie und der Bio­tech­no­lo­gie. Dies wird ver­wirk­licht durch die Durch­füh­rung von For­schungs­vor­ha­ben und wis­sen­schaft­li­chen Ver­an­stal­tun­gen sowie durch die Orga­ni­sa­tion und Aus­füh­rung von Bil­dungs­maß­nah­men.
Dane­ben bie­tet die VLB auch Dienst­leis­tun­gen wie Ana­ly­tik, Bera­tung und Ent­wick­lung an.

Werk­stu­dent (w/m) Bereich Sen­so­rik

Unser For­schungs­in­sti­tut für Bier- und Geträn­ke­ana­ly­tik sucht für den Bereich Sen­so­rik nach einer/m inter­es­sier­ten, koope­ra­ti­ven Stu­den­tin/en mit der Bereit­schaft eigen­stän­dig, enga­giert und ver­ant­wor­tungs­voll zu arbei­ten und uns in viel­sei­ti­gen Auf­ga­ben zu unter­stüt­zen.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Vor­be­rei­tung von Ver­kos­tun­gen
  • Tagesor­ga­ni­sa­tion
  • Aus­wer­tung von Sen­so­rik-Daten mit Excel
  • Unter­stüt­zung in der Erstel­lung von Prä­sen­ta­tio­nen, Prüf­be­rich­ten und Pro­jekt­pla­nun­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Du bist Stu­dent/in der Lebens­mit­tel­tech­no­lo­gie, -che­mie, Bio­lo­gie, des Brau­we­sens oder ver­gleich­ba­rer Stu­di­en­gänge?
  • Du ver­fügst über Grund­kennt­nisse und Inter­esse an der Sen­so­rik?
  • Bringst Erfah­rung in der Ver­ar­bei­tung und Inter­pre­ta­tion von Daten mit?
  • Arbeits­si­cher­heit im Labor ist kein Fremd­wort für Dich?
  • Außer­dem hast du gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse und besitzt
  • ein hohes Maß an Enga­ge­ment, Selb­stän­dig­keit, Koope­ra­ti­ons- und Team­fä­hig­keit?

Un­ser An­ge­bot:

  • die Zusam­men­ar­beit mit einem net­ten, inter­na­tio­na­len Team, wel­ches dir eine gründ­li­che Ein­ar­bei­tung bie­tet.
  • fle­xi­ble Arbeits­zei­ten, die sich mit dei­nem Stu­dium in Ein­klang brin­gen las­sen.
  • anspruchs­volle und inter­es­sante Auf­ga­ben im Bereich der Geträn­ke­sen­so­rik, die dir die Ver­tie­fung und Anwen­dung dei­ner bis­her theo­re­tisch erwor­be­nen Kennt­nisse ermög­li­chen.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir suchen nach einer Unter­stüt­zung zwi­schen 10 und 20 Stun­den pro Woche, vor­erst für die nächs­ten 6 Monate. Bei Inter­esse freuen wir uns von Dir zu hören.