Blätter-Navigation

An­ge­bot 296 von 633 vom 02.08.2018, 00:00

logo

RWTH Aachen - Lehrstuhl für Controlling

Der Lehr­stuhl für Con­trol­ling, unter der Lei­tung von Univ.-Prof. Dr. Peter Let­ma­the, ist an der Fakul­tät für Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten der RWTH Aachen ange­sie­delt.
Der Schwer­punkt unse­rer Arbeit liegt in der inter­dis­zi­pli­nä­ren und anwen­dungs­be­zo­ge­nen For­schung zu ver­hal­tens­wis­sen­schaft­li­chen Con­trol­lin­g­an­sät­zen, zum Wert­schöp­fungs­con­trol­ling und zur Geschäfts­mo­del­lie­rung. In der Lehre ver­ant­wor­ten wir unter Ein­satz inno­va­ti­ver Lehr­kon­zepte ver­schie­dene Ver­an­stal­tun­gen in den Berei­chen des Con­trol­lings und exter­nen Rech­nungs­we­sens. Neben hoch­ran­gi­gen For­schungs­pro­jek­ten zeich­net sich unser Lehr­stuhl durch ein moti­vier­tes Team und ein fami­li­en­freund­li­ches Umfeld aus. 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Mit­wir­kung an der hoch­ran­gig aus­ge­rich­te­ten For­schung des Lehr­stuhls für Con­trol­ling sowie an ent­spre­chen­den Ver­öf­fent­li­chun­gen des Lehr­stuhls
  • Anspruchs­volle Pro­jekt­tä­tig­keit in einem hoch moti­vier­ten Team im For­schungs­vor­ha­ben "Pre­dic­tive Model of Indus­trial Employa­bi­lity" der Deut­schen For­schungs­ge­mein­schaft Mit­wir­kung bei der Durch­füh­rung von Lehr­ver­an­stal­tun­gen und Betreu­ung von Bache­lor-, Mas­ter- und Stu­di­en­ar­bei­ten 

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • mit gut (2,0) oder bes­ser abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter oder ver­gleich­bar) im Bereich BWL oder Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen
  • Erfah­run­gen in der beruf­li­chen Pra­xis
  • gro­ßes Inter­esse an Fra­ge­stel­lun­gen des Con­trol­lings und der Ent­wick­lung der Arbeits­welt im Zeit­al­ter der Digi­ta­li­sie­rung
  • gute ana­ly­ti­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Fähig­kei­ten
  • indi­vi­du­elle Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke und Team­fä­hig­keit
  • selbst­stän­dige und struk­tu­rierte Arbeits­weise
  • gute Eng­lisch- und Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Un­ser An­ge­bot:

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.

Die Stelle ist zum 01.11.2018 zu besetzen und befristet zunächst auf 2 Jahre. Eine Verlängerung für mindestens ein weiteres Jahr wird angestrebt.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Eine Promotionsmöglichkeit besteht. Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Vorabinformationen steht Ihnen
Herr Dr. Holger Ketteniß
Tel.: +49 (0) 241 - 80 96166
Fax: +49 (0) 241 - 80 92167
E-Mail: ketteniss@controlling.rwth-aachen.de

oder
Herr Prof. Dr. Peter Letmathe
Tel.: +49 (0) 241 - 80 96164
Fax: +49 (0) 241 - 80 2167
E-Mail: letmathe@controlling.rwth-aachen.de

zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.08.2018 an
RWTH Aachen
Lehrstuhl für Controlling
Prof. Dr. Peter Letmathe
Templergraben 64
52062 Aachen

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an letmathe@controlling.rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.