Blätter-Navigation

An­ge­bot 246 von 583 vom 07.09.2018, 10:49

logo

Toll Collect GmbH

Als pri­vat­recht­lich orga­ni­sier­tes Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men, das im Auf­trag des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Ver­kehr und digi­tale Infra­struk­tur (BMVI) arbei­tet, betreibt Toll Collect das satel­li­ten­ge­stützte Lkw-Maut­sys­tem in Deutsch­land. Mit Ser­vice und moder­ner Tech­no­lo­gie, die benut­zer­freund­lich und fle­xi­bel ist, rech­nen wir die Maut für in- und aus­län­di­sche Lkw kilo­me­ter­ge­nau ab.

Werk­stu­dent(in) im Pro­ject Office

Refe­renz-Num­mer: 2940

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Sie unter­stüt­zen das Pro­jekt Office im Fach­be­reich Ver­fah­rens­ent­wick­lung in span­nen­den The­men rund um die LKW-Maut.
  • Sie steu­ern eigen­in­itia­tiv Review- und Frei­ga­be­pro­zesse mit­tels eines IT-Tools.
  • Sie berei­ten die pro­jekt- und release­be­zo­ge­nen Daten mit­tels Excel und Power Point adres­sa­ten­ge­recht auf.
  • Sie wir­ken mit an der Vor- und Nach­be­rei­tung von Work­shops, Bespre­chun­gen und Tele­fon­kon­fe­ren­zen.
  • Die Mit­ar­beit an Pro­zess- und Too­l­o­p­ti­mie­run­gen run­det Ihr Auf­ga­ben­pro­fil ab.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie sind Stu­dent(in) mit Inter­esse an IT-Pro­zes­sen und Tools.
  • Sie ver­fü­gen über erste prak­ti­sche Erfah­run­gen im Bereich Pro­jekt­ma­nage­ment.
  • Sie haben fort­ge­schrit­tene Kennt­nisse der MS Office-Tools Power­Point, Excel und Word.
  • Ihr Arbeits­stil ist gekenn­zeich­net durch ein struk­tu­riert ana­ly­ti­sches Vor­ge­hen und eine aus­ge­prägte Ergeb­nis­ori­en­tie­rung.
  • Per­sön­lich zeich­nen Sie sich aus durch ein hohes Maß an Eigen­in­itia­tive, Leis­tungs­be­reit­schaft und Team­fä­hig­keit.

Un­ser An­ge­bot:

Wir freuen uns dar­auf, dass Sie unser Unter­neh­men aktiv mit­ge­stal­ten. Auf enga­gierte Bewer­ber(innen) war­ten bei uns viel­fäl­tige Auf­ga­ben und ein zukunfts­ori­en­tier­ter Arbeits­platz.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wei­tere Infor­ma­tio­nen gibt es unter unse­rer Bewer­ber-Hot­line 030 74077-9708. Die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt ent­spre­chend unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung für Bewer­bun­gen. Bitte sen­den Sie uns Ihre Unter­la­gen aus­schließ­lich als PDF-Datei mit ins­ge­samt maxi­mal 3 MB zu.