Blätter-Navigation

An­ge­bot 154 von 586 vom 13.09.2018, 13:49

logo

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Insti­tut für Berufs­wis­sen­schaf­ten im Bau­we­sen

Das Insti­tut für Berufs­wis­sen­schaf­ten im Bau­we­sen sucht zum 15. Okto­ber 2018 für das Win­ter­se­mes­ter 2018/2019 eine/einen Lehr­be­auf­tragte/n für das Modul Fer­ti­gungs­tech­nik Bau I (3-4 Wochen­stun­den) im Bache­lor­stu­di­en­gang Tech­ni­cal Edu­ca­tion. Eine Ver­län­ge­rung ist semes­ter­weise mög­lich.

Lehr­be­auf­tragte/n
für das Modul Fer­ti­gungs­tech­nik Bau I am Insti­tut für Berufs­wis­sen­schaf­ten im Bau­we­sen

(3-4 Wochen­stun­den)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Zen­tra­ler Inhalt der Lehr­ver­an­stal­tung ist die Aus­füh­rungs­pla­nung ein­schließ­lich der Bau­stel­len­ein­rich­tung für die wich­tigs­ten Gewerke (Roh­bau und Aus­bau) zur Erstel­lung von Wohn- und Geschäfts­bau­ten. Ein wei­te­rer Schwer­punkt dabei ist die Arbeits­pro­zess­ana­lyse ein­schließ­lich der ein­schlä­gi­gen Sicher­heits­maß­nah­men.

Die Betreu­ung von Bache­lor- und Mas­ter­ar­bei­ten aus dem Bereich Bau­tech­nik ist erwünscht.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zung für die Ein­stel­lung ist ein abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium in einem für die Tätig­keit rele­van­ten Bereich. Eine genaue Kennt­nis der Bau­ab­läufe – idea­ler­weise durch Erfah­run­gen aus der Bau­lei­tung – sind erwünscht.

Un­ser An­ge­bot:

Ver­gü­tung
Lehr­auf­träge wer­den nach geleis­te­ten Ein­zel­stun­den mit 32 Euro ver­gü­tet. Eine Ein­zel­stunde ist eine Lehr­stunde von 45 Minu­ten.

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung bis zum 26.09.2018 in elek­tro­ni­scher Form an

sekretariat@ibw.uni-hannover.de

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Insti­tut für Berufs­wis­sen­schaf­ten im Bau­we­sen
Her­ren­häu­ser Str. 8
30419 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Andreas Rapp (Tel. +49 511 762 - 4595,
E-Mail rapp@ibw.uni-hannover.de) gerne zur Ver­fü­gung.

Infor­ma­tio­nen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.