Blätter-Navigation

An­ge­bot 172 von 552 vom 05.11.2018, 11:56

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Zen­trale Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung - Der Kanz­ler

Die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin zählt mit ihren ca. 34 000 Stu­die­ren­den, mehr als 100 Stu­di­en­an­ge­bo­ten und ca. 140 inter­na­tio­na­len Koope­ra­tio­nen zu den gro­ßen, tra­di­ti­ons­rei­chen und inter­na­tio­nal renom­mier­ten tech­ni­schen Uni­ver­si­tä­ten. Her­aus­ra­gende Leis­tun­gen in For­schung und Lehre, inno­va­tive Ziele der Inter­na­tio­na­li­sie­rung, eine Viel­zahl von Aus­grün­dun­gen und eine moderne, ser­vice­ori­en­tierte Ver­wal­tung kenn­zeich­nen die Uni­ver­si­tät.

Lei­te­rin/Lei­ter der Abtei­lung IV Gebäude- und Diens­te­ma­nage­ment

Es wird ein außer­ta­rif­li­ches Ent­gelt nach AT 1 der AT-Bezah­lungs­richt­li­nien des Lan­des Ber­lin gewährt.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Lei­tung der Abtei­lung IV Gebäude- und Diens­te­ma­nage­ment mit den Schwer­punk­ten
  • Stand­ort­ent­wick­lungs­pla­nung, Bedarfs­pla­nung und Flä­chen­ma­nage­ment
  • Lie­gen­schafts­ver­wal­tung und Ver­trags­ma­nage­ment
  • Bau­ma­nage­ment (Bau­herr­schaft TUB)
  • Ein­wer­bung und Beglei­tung von Lan­des­bau­vor­ha­ben
  • Bau­un­ter­halt und Betrei­ber­ver­ant­wor­tung
  • Nach­hal­tig­keit und Ener­gie­ma­nage­ment
  • Haus­halts­pla­nung, (Bau-)Con­trol­ling und Bud­get­ver­ant­wor­tung
  • Sicher­heit und Haus­meis­ter­dienste
  • Fach­spe­zi­fi­sche IT: CAFM etc.

Füh­rungs­ver­ant­wor­tung für fünf Refe­rate mit ins­ge­samt 230 Beschäf­tig­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Mit der Aus­schrei­bung möch­ten wir Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber anspre­chen, die über ein erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium der Fach­rich­tung Archi­tek­tur ver­fü­gen. Eben­falls kom­men Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber für die Beset­zung der Stelle in Betracht, die über die Lauf­bahn­be­fä­hi­gung für das zweite Ein­stiegs­amt der Lauf­bahn­gruppe 2 des all­ge­mei­nen nicht­tech­ni­schen Ver­wal­tungs­diens­tes ver­fü­gen und lang­jäh­rig in ent­spre­chen­den Funk­tio­nen tätig waren.
Erwar­tet wird eine ein­schlä­gige Berufs­er­fah­rung und lang­jäh­rige Füh­rungs­er­fah­rung in lei­ten­der Funk­tion.
Die Lei­tung der Abtei­lung erfor­dert ein­schlä­gige Kennt­nisse des Hoch­schul­rechts, Bau­rechts, Ver­ga­be­rechts, Ver­trags­rechts und des Ver­wal­tungs­rechts. Unab­ding­bar sind sehr gute betriebs­wirt­schaft­li­che Kennt­nisse sowie aus­ge­zeich­nete IT-Kennt­nisse und Erfah­run­gen mit CAFM-Sys­te­men. Gesucht wird eine über­durch­schnitt­lich enga­gierte und fach­lich qua­li­fi­zierte Füh­rungs­per­sön­lich­keit mit einer aus­ge­präg­ten Fähig­keit zu ana­ly­ti­schem und stra­te­gi­schem Den­ken, einem hohen Ver­ständ­nis für wirt­schaft­li­che Zusam­men­hänge und sehr guten Per­so­nal­füh­rungs­kom­pe­ten­zen. Beson­ders erwar­tet wer­den aus­ge­prägte Pro­zess­steue­rungs­kom­pe­ten­zen, Orga­ni­sa­ti­ons­ver­mö­gen, Inno­va­ti­ons­be­reit­schaft, eine weit über­durch­schnitt­li­che Leis­tungs­be­reit­schaft und Belast­bar­keit, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit, Durch­set­zungs­ver­mö­gen sowie ein beson­de­res Ver­hand­lungs­ge­schick und Über­zeu­gungs­kraft. Dar­über hin­aus ist ein sehr gutes Infor­ma­ti­ons­ma­nage­ment wich­tige Vor­aus­set­zung für die Wahr­neh­mung der Funk­tion.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an den Kanz­ler der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ber­lin, Herrn Dr. Mathias Neu­kir­chen, Straße des 17. Juni 135, 10623 Ber­lin.

Es wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass die struk­tu­rier­ten Aus­wahl­ver­fah­ren vor­aus­sicht­lich am 13. und 14. Dezem­ber 2018 durch­ge­führt wer­den.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt Ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt. Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.