Blätter-Navigation

An­ge­bot 195 von 538 vom 06.11.2018, 08:47

logo

Rund­funk Ber­lin-Bran­den­burg (rbb) - Infor­ma­ti­ons-Ver­ar­bei­tungs-Zen­trum (IVZ)

Das IVZ ist eine Koope­ra­tion aller ARD-Rund­funk­an­stal­ten, Deutsch­land­ra­dio und DW unter der Feder­füh­rung des rbb. An meh­re­ren Stand­or­ten in den Lan­des­rund­funk­an­stal­ten und bei Deutsch­land­ra­dio erbringt das IVZ zen­trale IT-Dienst­leis­tun­gen für die öffent­lich-recht­li­chen Koope­ra­ti­ons­part­ner. Im Mit­tel­punkt des Leis­tungs­an­ge­bo­tes ste­hen dabei die Berei­che SAP, Rechen­zen­trums­leis­tun­gen sowie Archiv- und Pro­duk­ti­ons­sys­teme.

Stu­den­ti­sche Aus­hil­fen (w/m)
in freier Mit­ar­beit

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Pro­ak­tive Über­wa­chung der IT-Sys­teme des IVZ an allen Stand­or­ten
  • Sin­gle Point of Con­tact für Kun­din­nen und Kun­den für alle betrieb­li­chen The­men des IVZ
  • Erfas­sung, Pflege und Über­wa­chung der Tickets
  • Durch­füh­rung von Kon­fi­gu­ra­tio­nen und Anpas­sun­gen sowie Doku­men­ta­tion und Sys­tem­über­wa­chung
  • Pflege der Wis­sens­da­ten­bank

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • noch andau­ern­des Stu­dium der Infor­ma­tik oder in einem ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gang inner­halb der Regel­stu­di­en­zeit
  • gutes Deutsch in Wort und Schrift sowie Grund­kennt­nisse in Eng­lisch
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­freude und aus­ge­prägte Ser­vice­ori­en­tie­rung
  • Bereit­schaft zu fle­xi­blen Ein­satz­zei­ten zwi­schen 7 und 20 Uhr
  • Kennt­nisse im Bereich Daten­ban­ken, Netz­werk, Win­dows, Linux und SAP wären von Vor­teil

Un­ser An­ge­bot:

Wir zah­len eine Ver­gü­tung in Höhe von 13,20 Euro brutto je Arbeits­stunde, zuzüg­lich ggf. anfal­len­der Zuschläge für Nacht-, Sonn­tags- und Fei­er­tags­ar­beit.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bei Inter­esse sen­den Sie uns bitte Ihre Bewer­bung in Form eines aus­sa­ge­fä­hi­gen, tabel­la­ri­schen Lebens­lau­fes mit Angabe Ihrer mög­li­chen Ein­satz­zei­ten sowie einer aktu­el­len Stu­dien­be­schei­ni­gung, aus der sowohl Ihre Fach­rich­tung, als auch Ihre Semes­ter­zahl ersicht­lich sein müs­sen, zu.

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung!