Blätter-Navigation

An­ge­bot 146 von 521 vom 05.12.2018, 09:55

logo

Leib­niz-Insti­tut für Raum­be­zo­gene Sozi­al­for­schung (IRS) - Erkner bei Ber­lin

Das Leib­niz-Insti­tut für Raum­be­zo­gene Sozi­al­for­schung ist ein inter­na­tio­nal aner­kann­ter For­schungs­part­ner und besetzt zen­trale Kom­pe­tenz­fel­der der sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Raum­for­schung in Europa. Sein Auf­trag ist die Erfor­schung der Trans­for­ma­tion und Steue­rung von Städ­ten und Regio­nen aus sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Per­spek­ti­ven.

Stu­den­ti­sche/Wis­sen­schaft­li­che Hilf­kraft

(mit 12 h/Woche)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Unter­stüt­zung und fun­dierte Ein­bli­cke in die Pra­xis sozi­al­wis­sen­schaft­li­cher For­schung am IRS
  • Unter­stüt­zung bei der Durch­füh­rung und Ana­lyse qua­li­ta­ti­ver und quan­ti­ta­ti­ver Befra­gun­gen zu Pro­zes­sen nach­hal­ti­ger Stadt­ent­wick­lung und Logis­tik in zwei Ber­li­ner Stadt­quar­tie­ren (Holz­markt- Areal, Adlers­hof) und deutsch­land­weit
  • Mit­ar­beit bei der sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Ana­lyse qua­li­ta­ti­ver und quan­ti­ta­ti­ver Daten z.B. (Mul­ti­va­riate) Sta­tis­tik, Qua­li­ta­tive Daten­co­die­rung
  • Recher­che­tä­tig­kei­ten
  • ange­nehme Arbeits­at­mo­sphäre und fle­xi­ble Arbeits­zei­ten
  • Län­ger­fris­tig bei Inter­esse auch Mög­lich­kei­ten zur Nut­zung von IRS-Daten für Abschluss­ar­bei­ten
  • Pro­jekt­lauf­zeit bis Januar 2020, Ver­trags­lauf­zeit je nach Bedarf zunächst 3 bis 6 Monate

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Fort­ge­schrit­te­nes Stu­dium der Sozio­lo­gie, Human­geo­gra­phie, Kul­tur­wis­sen­schaft,
Poli­tik­wis­sen­schaft oder ver­gleich­ba­rer Dis­zi­pli­nen
  • Gute Kennt­nisse in Metho­den der qua­li­ta­ti­ven und quan­ti­ta­ti­ven Sozi­al­for­schung
  • Gute Kennt­nisse in SPSS und Sta­tis­tik
  • Gute Excel-Kennt­nisse
  • Gute deut­sche und eng­li­sche Sprach­kennt­nisse in Wort und Schrift

Un­ser An­ge­bot:

Die Stelle ist wird gemäß den Tari­fen an Uni­ver­si­tä­ten in Bran­den­burg bezahlt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Eine Bewer­bung mit Aus­sa­gen zu Ihrem Inter­esse an der Arbeit, der The­ma­tik des For­schungs-pro­jek­tes, mit Ihrem Lebens­lauf (mit aktu­el­lem Noten­spie­gel) und Ihrer Imma­tri­ku­la­ti­ons-beschei­ni­gung rich­ten Sie bitte per Mail bis zum 16. Dezem­ber 2018 unter Kenn­zif­fer: 31318 an bewerbungen@leibniz-irs.de oder an das Leib­niz-Insti­tut für Raum­be­zo­gene Sozi­al­for­schung, Per­so­nal­stelle, Fla­ken­str. 29-31, 15537 Erkner (htttp://www.leibniz-irs.de).
Weitere Aus­kunft erteilt: Thors­ten Hei­mann, 03362-793154, thorsten.heimann@leibniz-irs.de.