Blätter-Navigation

An­ge­bot 169 von 596 vom 11.02.2019, 12:47

logo

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Insti­tut für Erd­mes­sung

Am Insti­tut für Erd­mes­sung ist eine Stelle als Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin oder Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter (Dok­to­ran­din oder Dok­to­rand) im Bereich GNSS (Ent­gGr. 13 TV-L, 100%) zum 15.04.2019 zu beset­zen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befris­tet.

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­beit
im Bereich GNSS (Dok­to­ran­din oder Dok­to­rand)

(Ent­gGr. 13 TV-L, 100%)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Thema ist die Ent­wick­lung von alter­na­ti­ven Navi­ga­ti­ons­kon­zep­ten mit Ein­fre­quenz­emp­fän­gern unter Nut­zung von prä­zi­sen Atom­uh­ren. Neben theo­re­ti­schen Ent­wick­lun­gen und Simu­la­ti­ons­stu­dien in Mat­lab sol­len Test­mes­sun­gen mit dem ent­wi­ckel­ten Pro­to­ty­pen durch­ge­führt und aus­ge­wer­tet wer­den. Anwen­dun­gen sind die prä­zise Fahr­zeug­na­vi­ga­tion im inner­städ­ti­schen Bereich und Flug­an­wen­dun­gen mit Part­nern aus der Indus­trie.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zung für die Ein­stel­lung ist ein abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium in Geo­dä­sie und Geo­in­for­ma­tik, Luft- und Raum­fahrt oder einer ver­wand­ten Dis­zi­plin. Sehr gute Pro­gram­mier­kennt­nisse und Erfah­run­gen mit der Mes­sung und Aus­wer­tung von GNSS-Beob­ach­tun­gen wer­den benö­tigt. Erfor­der­lich sind dar­über hin­aus Freude am inter­dis­zi­pli­nä­ren, selb­stän­di­gen Arbei­ten sowie gute Kennt­nisse der eng­li­schen und deut­schen Spra­che.

Wir bie­ten eine attrak­tive Posi­tion in einem inter­dis­zi­pli­nä­ren Team und einem hoch­re­le­van­ten For­schungs­feld, das her­vor­ra­gende Mög­lich­kei­ten für die wei­tere wis­sen­schaft­li­che Qua­li­fi­zie­rung bie­tet.

Auf Wunsch kann eine Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ermög­licht wer­den.

Un­ser An­ge­bot:

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.
Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 01.03.2019 in elek­tro­ni­scher Form (PDF) an

E-Mail: schoen@ife.uni-hannover.de

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Insti­tut für Erd­mes­sung
Schnei­der­berg 50
30167 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Prof. Dr. Stef­fen Schön (Tel.: 0049 (0) 511 762-3397,
E-Mail schoen@ife.uni-hannover.de) gerne zur Ver­fü­gung.

Infor­ma­tio­nen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.