Blätter-Navigation

An­ge­bot 444 von 628 vom 06.01.2020, 15:58

logo

emlix GmbH - embed­ded Linux sys­tems

emlix bringt Open Source-Tech­no­lo­gie in moderne, ver­netzte Indus­trie­pro­dukte. Unsere Linux-basier­ten Sys­teme sind welt­weit, mil­lio­nen­fach im Ein­satz und ermög­li­chen eine kom­for­ta­ble Steue­rung, Bedie­nung und Visua­li­sie­rung von Gerä­ten, Maschi­nen und Anla­gen.

Zusam­men mit unse­ren Kun­den ent­wi­ckeln wir pro­dukt­spe­zi­fi­sche Funk­tio­nen auf der Basis von ange­pass­ten Linux Ker­nel- und Trei­ber­mo­du­len, Secu­rity-Kom­po­nen­ten, Over-The-Air-Update-Kon­zepte, Hyper­vi­sor-Archi­tek­tu­ren sowie Linux Con­tai­ner-Lösun­gen. Dabei set­zen wir auch auf unsere vali­dier­ba­ren Tools und Pro­zesse.

Als hoch spe­zia­li­sier­tes Unter­neh­men sind wir bran­chen­über­grei­fend und für inter­na­tio­nal füh­rende Unter­neh­men tätig. Sys­teme von emlix fin­den sich bei­spiels­weise in Elek­tro­fahr­zeu­gen, Blut­ana­ly­se­ge­rä­ten, Wind­kraft­an­la­gen, Werk­zeug­ma­schi­nen, Robo­tern, Mess­ge­rä­ten, Tele­fo­nen oder auch Fut­ter­müh­len.

Mit Embed­ded Linux die Zukunft der Indus­trie gestal­ten: Für unser wei­te­res, orga­ni­sches Unter­neh­mens­wachs­tum und Pro­jekte in ver­schie­de­nen Bran­chen suchen wir Sie als Embed­ded Linux Ker­nel Ent­wick­ler (m/w/d) zur unbe­fris­te­ten Anstel­lung für unsere Stand­orte in Göt­tin­gen und Ber­lin.

Embed­ded Linux Ker­nel Ent­wick­ler (m/w/d)

Göt­tin­gen und Ber­lin | Feste Ans­tel­lung | Voll­zeit

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Trei­ber- und (Main­line) Ker­nel-Ent­wick­lung für ver­schie­dene Pro­zes­so­ren und Boards
  • Hard­ware­nahe Ent­wick­lung spe­zi­fi­scher Metho­den, Biblio­the­ken und Tools
  • Sys­tem­ana­lyse und -spe­zi­fi­ka­tion in Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Kun­den
  • Sys­tem­kon­fi­gu­ra­tion und -inte­gra­tion von Embed­ded Linux-Sys­te­men und ggf. indus­tri­ell genutz­ten Android-Sys­te­men
  • Design und Ent­wick­lung von Midd­le­ware Ser­vices und Diens­ten für ver­netzte Devices
  • Por­tie­rung von Legacy- bzw. pro­prie­tä­ren Funk­tio­nen und Pro­to­kol­len
  • Mit­wir­kung an Archi­tek­tur­kon­zep­ten und Risi­ko­be­wer­tun­gen
  • Modul- und Sys­tem­tests, Code Reviews sowie Doku­men­ta­tion von Sys­te­men
  • Lifecy­cle Main­ten­ance für kun­den­spe­zi­fi­sche Board Sup­port Packa­ges (BSP)
  • Durch­füh­rung kun­den­spe­zi­fi­scher Pro­jekte

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • (Fach-)Hoch­schul­stu­dium der Fach­rich­tung Elek­tro­tech­nik, Nach­rich­ten­tech­nik, (tech­ni­sche) Infor­ma­tik, Mathe­ma­tik, Phy­sik oder eine ver­gleich­bare Aus­bil­dung mit Berufs­er­fah­rung
  • Sehr gute Linux-Kennt­nisse mit expli­zi­ter Erfah­rung im Low-Level-Bereich (Ker­nel, Trei­ber und sys­tem­nahe Biblio­the­ken sowie POSIX-Funk­tio­nen und Sys­calls)
  • Sehr gutes Wis­sen im Bereich Pro­zes­sor-Archi­tek­tu­ren (ARM, x86), Cross-Ent­wick­lung und Cross-Debug­ging, Paket­ver­wal­tung, Netz­werk­tech­nik und Pro­to­kolle
  • Gutes Ver­ständ­nis von digi­ta­ler Schal­tungs­tech­nik und Mikro­pro­zes­sor­sys­te­men mit Erfah­rung im Lesen und Inter­pre­tie­ren von Daten­blät­tern und Schalt­plä­nen
  • Prak­ti­sche Erfah­run­gen in der Anwen­dung von Oszil­lo­sko­pen und Pro­to­col Ana­ly­zern
  • Sehr gute Kennt­nisse im Bereich C, gute Kennt­nisse im Bereich C++, Assem­bler (ARM) und Shellskrip­ten
  • Gute Kennt­nisse über die Kom­po­si­tion und das Zusam­men­spiel der in einem Linux-Sys­tem ent­hal­te­nen Kom­po­nen­ten sowie deren Kon­fi­gu­ra­tion
  • Kennt­nisse im Umgang mit gän­gi­gen Embed­ded Linux-Dis­tri­bu­tio­nen wie bei­spiels­weise Yocto Pro­ject (Bit­Bake), Build­root, PTX­dist oder ELi­nOS
  • Wis­sen über Pro­to­kolle wie I2C, SDIO, USB, MII und JTAG sowie idea­ler­weise indus­tri­elle Bus­sys­teme wie bei­spiels­weise CAN-Bus sind wün­schens­wert
  • Expli­zite Erfah­rung in der Nut­zung von GNU (Cross-)Tool­chain, Make, Git, etc. sowie Wis­sen über gän­gige Open Source-Lizen­zen
  • Idea­ler­weise Erfah­run­gen in den Berei­chen Secu­rity (Secure Boot), Boot­zeit-Opti­mie­rung, Echt­zeit­er­wei­te­run­gen, Hyper­vi­sor- und Linux-Con­tai­ner Kon­zepte (LXC)
  • Idea­ler­weise pri­va­tes Inter­esse im Bereich Linux und Open Source Soft­ware und/oder Enga­ge­ment in Open Source-Pro­jek­ten
  • Selbst­stän­dige Arbeits­weise und schnelle Ein­ar­bei­tung in neue The­men­ge­biete
  • Offen­heit für agile Ent­wick­lungs­ver­fah­ren sowie neue Tech­no­lo­gien und Tool­kits
  • Gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift (mind. Level B2/Mit­tel­stufe)
  • Team- und Ent­wick­lungs­fä­hig­keit

Un­ser An­ge­bot:

Nach der Ein­ar­bei­tung in unsere Ent­wick­lungs­um­ge­bung für Linux-Platt­for­men wir­ken Sie in anspruchs­vol­len und zum Teil inter­na­tio­na­len Pro­jek­ten mit. In klei­nen Grup­pen arbei­ten Sie bei freier Zeit­ein­tei­lung in fla­chen Hier­ar­chien, frei von Kon­zern-Restrik­tio­nen, häu­fig agil und mit viel Eigen­ver­ant­wor­tung.

Bis auf ein­zelne Work­shop- und Über­gabe-Tage vor Ort bei unse­ren Kun­den arbei­ten Sie kon­stant an einem emlix-Stand­ort. Unsere modern aus­ge­stat­te­ten Büros sind gut mit dem ICE und öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln zu errei­chen.

Sie ent­wi­ckeln in einem moti­vier­ten Team nativ unter Linux und mit allen Chan­cen, wel­che ein suk­zes­siv wach­sen­des Unter­neh­men bie­tet. Je nach Qua­li­fi­ka­tion, Erfah­rung und Inter­esse ent­wi­ckeln Sie sich kon­ti­nu­ier­lich in ver­schie­dene Auf­ga­ben­be­rei­che und Tech­no­lo­gien hin­ein. Wir bie­ten die Mög­lich­keit, schnell Ver­ant­wor­tung für Tech­no­lo­gien, Kun­den und unsere eige­nen Pro­dukte und Tools zu über­neh­men.

Für Ihre per­sön­li­che Zukunft bie­tet die wach­sende Nut­zung von Open Source-Tech­no­lo­gie in der Indus­trie eine zukunfts­si­chere beruf­li­che Per­spek­tive. Wech­selnde Pro­jekte, tech­ni­sche Her­aus­for­de­run­gen, die inno­va­ti­ven Pro­dukte unse­rer Kun­den sowie bran­chen­über­grei­fende Erfah­run­gen machen die Arbeit in unse­rem Team span­nend.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre elek­tro­ni­sche Bewer­bung mit einem aus­führ­li­chen tech­ni­schen Kom­pe­tenz­pro­fil. Selbst­ver­ständ­lich behan­deln wir Ihre Anga­ben streng ver­trau­lich.

Fra­gen und Ihre voll­stän­dige Bewer­bung mit Angabe des gewünsch­ten Arbeits­or­tes, des mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins und Ihren Gehalts­vor­stel­lun­gen rich­ten Sie bitte an:

emlix GmbH
Han­nes Stech­mann
Gothaer Platz 3
37083 Göt­tin­gen
jobs [at] emlix.com