Blätter-Navigation

An­ge­bot 283 von 533 vom 07.01.2020, 11:55

logo

50Hertz Trans­mis­sion GmbH

50Hertz sorgt mit über tau­send Mit­ar­bei­tern/innen für den Betrieb, die Instand­hal­tung, die Pla­nung und den bedarfs­ge­rech­ten Aus­bau des Über­tra­gungs­net­zes im Nor­den und Osten Deutsch­lands, das die tech­ni­sche Grund­lage
für die sichere Strom­ver­sor­gung von mehr als 18 Mil­lio­nen Men­schen bil­det.

Prak­ti­kan­tin (w/m/d) Elek­tro­tech­nik oder Infor­ma­tik (Sys­tem­steue­rung im Höchst­span­nungs­netz)

Unter­su­chen Sie Her­aus­for­de­run­gen im Über­tra­gungs­netz und lei­ten dar­aus Hand­lungs­emp­feh­lun­gen und Kon­zepte ab, die den Kol­leg/inn/en in der Leit­warte und dem Manage­ment zur Ver­fü­gung gestellt wer­den.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Wei­ter­ent­wick­lung eines auf Mat­lab basier­ten Pro­gramms zur Last­fluss­be­rech­nung,
  • Durch­füh­rung von Simu­la­tio­nen (Last­fluss, Redispatch, Marktap­pro­xi­ma­tion),
  • Über­prü­fung der Ergeb­nisse mit­tels Ver­gleichs­rech­nun­gen mit alter­na­ti­ver Soft­ware,
  • Geeig­nete Dar­stel­lung der Ergeb­nisse in Excel, Python, MAT­LAB oder R.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Wir stel­len uns vor, dass Sie...
  • Ihr fort­ge­schrit­te­nes Bache­lor­stu­dium der Elek­tro­tech­nik, Infor­ma­tik oder einer ähn­li­chen Fach­rich­tung enga­giert ver­fol­gen,
  • Tech­ni­schen Grund­ver­ständ­nis sowie Inter­esse an Strom­net­zen, neuen Tech­no­lo­gien und zukunfts­wei­sen­den Betriebs­kon­zep­ten mit­brin­gen,
  • Eine ana­ly­ti­sche Denk- und struk­tu­rierte Arbeits­weise haben,
  • Gute Deutsch- (B2) oder sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse (C1) in Wort und Schrift auf­wei­sen.

Erwei­terte Pro­gram­mier­kennt­nisse z. B. in Python, MAT­LAB oder R sowie Erfah­run­gen im Umgang mit gro­ßen Daten­men­gen machen Ihre Bewer­bung für uns zusätz­lich inter­es­sant. Erste Erfah­run­gen mit Netz­be­rech­nungs­soft­ware sind vor­teil­haft.

Un­ser An­ge­bot:

  • Eine inter­es­sante und for­dernde Auf­gabe im Umfeld span­nen­der Pro­jekte der Ener­gie­wende,
  • Die Gele­gen­heit, schnell Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men und Ihre Stär­ken aus­zu­pro­bie­ren,
  • Die Chance wert­volle Pra­xis­er­fah­rung bereits wäh­rend des Stu­di­ums zu sam­meln,
  • Die Mög­lich­keit neue Kon­zepte zu ent­wi­ckeln und diese in der Rea­li­tät zu erpro­ben,
  • Ver­net­zung im künf­ti­gen Berufs­feld,
  • Eine faire Ver­gü­tung bei einer wöchent­li­chen Arbeits­zeit von 37 Stun­den,
  • Maxi­male Fle­xi­bi­li­tät mit Blick auf Stun­den- und Prü­fungs­pläne.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Angabe Ihrer wöchent­li­chen Ver­füg­bar­keit. Bitte bewer­ben Sie sich bis zum 26.01.2020 aus­schließ­lich über unser Bewer­bungs­for­mu­lar hier.

50Hertz gibt Men­schen mit Behin­de­run­gen eine Chance.

50Hertz Trans­mis­sion GmbH
Mit­tel­fris­t­pla­nung, Fre­de­rick Jahns, Tele­fon: +49 30 5150 4610
www.50hertz.com/karriere