Blätter-Navigation

An­ge­bot 270 von 624 vom 13.02.2020, 16:45

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - zen­trale Ein­rich­tung Leib­niz Uni­ver­si­tät IT Ser­vices

In der zen­tra­len Ein­rich­tung Leib­niz Uni­ver­si­tät IT Ser­vices ist eine Stelle als Beschäf­tigte oder Beschäf­tig­ter (m/w/d) in der IT-Sicher­heit (Ent­gGr. 13 TV-L, 100 %) zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt zu beset­zen. Die Stelle ist unbe­fris­tet.

Wir bie­ten als Rechen­zen­trum der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver einen inter­es­san­ten und abwechs­lungs­rei­chen Arbeits­platz mit einer freund­li­chen und wert­schät­zen­den Atmo­sphäre. Für uns sind fami­li­en­freund­li­che fle­xi­ble Arbeits­zei­ten selbst­ver­ständ­lich. Gute Infra­struk­tur sowie die Her­ren­häu­ser Gär­ten in unmit­tel­ba­rer Nähe unter­strei­chen unse­ren attrak­ti­ven Stand­ort, ebenso die gute Erreich­bar­keit sowohl durch den öffent­li­chen Nah­ver­kehr als auch mit dem PKW (Park­plätze vor­han­den).

Beschäf­tigte oder Beschäf­tig­ter (m/w/d) in der IT-Sicher­heit

(Ent­gGr. 13 TV-L, 100 %)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie wer­den für die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver mit IT-Diens­ten, Bera­tungs- und Schu­lungs­an­ge­bo­ten und durch die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter im Rah­men des Emer­gency-Response die Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit för­dern. Als Teil des Sicher­heits­teams der Leib­niz Uni­ver­si­tät IT Ser­vices sind Sie Ansprech­per­son für orga­ni­sa­to­ri­sche und tech­ni­sche Fra­gen der IT-Sicher­heit für das Rechen­zen­trum und die ganze Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zung für die Ein­stel­lung ist ein abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Uni­ver­si­täts-Diplom oder Mas­ter) in Infor­ma­tik oder einer natur­wis­sen­schaft­li­chen Dis­zi­plin.

Fer­ner ver­fü­gen Sie über breite Kennt­nisse des prak­ti­schen IT-Ein­sat­zes, haben grund­sätz­li­che Kennt­nisse in den gän­gi­gen Betriebs­sys­te­men, den ver­schie­dens­ten Tech­no­lo­gien von Sto­rage­sys­te­men bis hin zu Web­an­wen­dun­gen und kön­nen die­ses Wis­sen kon­struk­tiv in Pla­nun­gen und Gesprä­che ein­brin­gen.

Dar­über hin­aus berei­chern Sie unser Team mit

  • Kennt­nis­sen in Netz­werk­tech­no­lo­gien und -pro­to­kol­len,
  • Kennt­nis­sen im Ein­satz von IT-Sicher­heits­sys­te­men und Ver­schlüs­se­lung,
  • Über­blick über Bedro­hun­gen für die IT-Sicher­heit und schüt­zende Maß­nah­men.

Gute Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift wer­den erwar­tet (Niveau in Anleh­nung an min­des­tens B2).

Regel­mä­ßige Fort­bil­dun­gen hel­fen Ihnen, Ihre per­sön­li­chen Kom­pe­ten­zen gezielt wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.

Un­ser An­ge­bot:

Auf Wunsch kann eine Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ermög­licht wer­den.

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 13.03.2020 in elek­tro­ni­scher Form (nur PDF) an

E-Mail:
bewerbung@luis.uni-hannover.de

oder pos­ta­lisch an:

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Leib­niz Uni­ver­si­tät IT Ser­vices
Schloß­wen­der Straße 5
30159 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Herr Dr. Rupp (Tel.: 0511 762-3170,
E-Mail: bewerbung@luis.uni-hannover.de) gern zur Ver­fü­gung.

Infor­ma­tio­nen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter
https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.