Blätter-Navigation

An­ge­bot 171 von 305 vom 12.05.2020, 00:00

logo

Cha­rité Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin - Ber­lin Insti­tute of Health

Die Stelle ist am BIH QUEST Cen­ter for Trans­forming Bio­me­di­cal Rese­arch ange­sie­delt. Ziel des QUEST Cen­ters ist die Opti­mie­rung der bio­me­di­zi­ni­schen For­schung bezüg­lich wis­sen­schaft­li­cher Metho­dik, Bio­ethik und Zugäng­lich­keit der For­schung. Unser Ansatz beinhal­tet For­schung und Wir­ken in den Berei­chen Meta­re­se­arch, Bio­ethik, Qua­li­täts­si­che­rung, Lehre, Open Sci­ence, Inzen­ti­vie­rung und Indi­ka­to­ren sowie For­schung für die und mit der Öffent­lich­keit.

Stu­den­ti­sche*r Mit­ar­bei­ter*in - STUD-HK 03.20.13

Ana­lyse und Visua­li­sie­rung von Daten aus einer MySQL Daten­bank

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Im Rah­men der Ana­lyse und Visua­li­sie­rung von Daten aus einer MySQL-Daten­bank geht es um fol­gende Auf­ga­ben:
  • Abfrage und Qua­li­täts­kon­trolle von Daten­be­stän­den der MySQL-Daten­bank
  • Eta­blie­rung von Abfra­gen (Que­ries) und Erstel­lung von logi­schen Rela­tio­nen (Views)
  • Kon­trolle, Opti­mie­rung und Auto­ma­ti­sie­rung von Abfra­gen
  • Visua­li­sie­rung von Ergeb­nis­sen mit Hilfe von R oder einer ver­gleich­ba­ren Anwen­dung
  • Ent­wick­lung von inter­ak­ti­ven Visua­li­sie­run­gen mit Hilfe von R Shiny oder einer ver­gleich­ba­ren Anwen­dung.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • ordent­lich imma­tri­ku­lierte Stu­die­rende der Infor­ma­tik oder Stu­die­rende ande­rer Fach­rich­tun­gen mit fun­dier­ten Kennt­nis­sen in SQL, R/Python oder einer ande­ren Daten­bank­spra­che, die für die Daten­ana­lyse und Visua­li­sie­rung einer MySQL Daten­bank geeig­net ist
  • Gewis­sen­hafte und exakte Arbeits­weise
  • hohes Maß an Selbst­stän­dig­keit
  • sehr gute Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­kei­ten
  • sehr gute Sprach­kennt­nisse in Deutsch und Eng­lisch

Un­ser An­ge­bot:

Wir sind ein dyna­mi­sches, inter­dis­zi­pli­nä­res Team, das neue Ansätze für die Opti­mie­rung bio­me­di­zi­ni­scher For­schung ent­wi­ckelt und umsetzt, und lokal sowie inter­na­tio­nal sehr gut ver­netzt ist.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

aus­schließ­lich per E-Mail an:
Dr. Chris­tiane Wet­zel
christiane.wetzel@charite.de