Blätter-Navigation

An­ge­bot 139 von 303 vom 15.05.2020, 20:51

logo

The Library Code GmbH

The Library Code GmbH unter­stützt Uni­ver­si­tä­ten, Hoch­schu­len und For­schungs­ein­rich­tun­gen bei der Umset­zung von Open Access und Open Sci­ence. Mit unse­rer Hilfe bauen unsere Kun­den Sys­teme auf Basis der Soft­ware DSpace auf, mit denen sie wis­sen­schaft­li­che Ergeb­nisse frei zugäng­lich im Inter­net publi­zie­ren, sodass sie zitier­bar sind, in ein­schlä­gi­gen wis­sen­schaft­li­chen Such­ma­schi­nen inde­xiert wer­den und sicher gespei­chert sind.

(Junior) Front­end Ent­wick­ler/Web­ent­wick­ler (m/w/d) - Teil­zeit - ab sofort

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Als jun­ges, stark wach­sen­des Unter­neh­men mit Sitz im Her­zen von Ber­lin-Char­lot­ten­burg suchen wir zur Ver­stär­kung unse­res Teams ab sofort eine.n Front­end Ent­wick­ler.in (m/w/d) in Teil­zeit (15-20 Stun­den/Woche, nach Abspra­che).

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Du hast fun­dierte Kennt­nisse in der Anwen­dung von Angu­lar, Typescript, Java­script, HTML und CSS
  • Idea­ler­weise kennst Du Dich mit React, XML und XSLT aus, Erfah­run­gen in Bezug auf UX Design sind von Vor­teil
  • Du bist offen dafür, Dich mit der Ein­bin­dung des Front­ends in ein Java-Backend aus­ein­an­der­zu­set­zen
  • Eine hohe Lern­be­reit­schaft, der Wunsch zur Wei­ter­ent­wick­lung und der ehr­li­che, offene Umgang gehören zu Dei­ner Persönlich­keit
  • Du kom­mu­ni­zierst ver­hand­lungs­si­cher in Wort und Schrift auf Deutsch und Eng­lisch
  • Falls DSpace, Open Access und Open Sci­ence keine Fremdwörter für Dich sind, ist das von Vor­teil

Un­ser An­ge­bot:

  • Fle­xi­ble und fami­li­en­freund­li­che Arbeits­mo­delle, Home Office Option und 30 Urlaubs­tage pro Jahr (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Ein Ver­ständ­nis dafür, was es bedeu­tet neben einem Stu­dium zu arbei­ten und/oder Fami­li­en­an­ge­hö­rige (junge und alte) zu ver­sor­gen, sowie Unter­stüt­zung dabei diese mit beruf­li­chen Anfor­de­run­gen in Ein­klang zu brin­gen
  • Soft­ware unter einer Open-Source-Lizenz (BSD) zu ent­wi­ckeln und Teil einer Open-Source- Com­mu­nity zu wer­den, an Com­mu­nity-Ver­an­stal­tun­gen teil­zu­neh­men und sich zu ver­net­zen
  • Die Mög­lich­keit, Dich im Rah­men Dei­nes Jobs ste­tig wei­ter­zu­bil­den, dazu­zu­ler­nen und neue Kom­pe­ten­zen zu erwer­ben, bei­spiels­weise falls Du Dich in Rich­tung Full-Stack- Ent­wick­ler.in wei­ter­ent­wi­ckeln möch­test
  • Ein respekt­vol­les, trans­pa­ren­tes und offe­nes Mit­ein­an­der mit einer posi­ti­ven und kon­struk­ti­ven Feh­ler­kul­tur
  • Einen Arbeits­platz in einem gemüt­li­chen, ruhi­gen Büro im Her­zen Ber­lins mit Win­ter­gar­ten und schö­nem Aus­blick
  • Kom­mu­ni­ka­tion und Zusam­men­ar­beit auf Augen­höhe mit Mit­ar­bei­ter.innen und Kund.innen ist bei uns keine leere Flos­kel, son­dern gehört zu unse­rem Selbst­ver­ständ­nis

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wenn diese Aus­schrei­bung zu Dir passt, sende uns doch eine E-Mail mit Lebens­lauf und Gehalt­vor­stel­lung per „Du“ an Katha­rina (katharina@the-library-code.de).

Wir freuen uns von Dir zu hören!