Blätter-Navigation

An­ge­bot 243 von 409 vom 29.06.2020, 00:00

logo

RWTH Aachen - Lehr- und Forschungsgebiet Immobilienprojektentwicklung

Das Lehr- und Forschungsgebiet Immobilienprojektentwickung widmet sich immobilienwirtschafltichen Themen im Kontext der Architektur und Stadtplanung. Der Forschungsschwerpunkt liegt in der Entwicklung, Planung, Realisierung und dem Management von zukunftsfähigen und gesamtwirtschaftlichen Gebäuden und Infrastrukturen über den Lebenszyklus. Aktuelle Fragestellungen aus dem Bereich der Planungsökonomie werden in Bezug auf den Planungsprozess sowie auf den Planungsgegenstand, ein Gebäude oder Stadtquartier für komplexe Bauaufgaben bearbeitet.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Akqui­si­tion und Bear­bei­tung von For­schungs­vor­ha­ben
  • Steue­rung von Pro­jek­ten, Koor­di­na­tion von Pro­jekt­teams
  • For­schungs­be­zo­gene Lehre in den Stu­di­en­ägn­gen Archi­tek­tur und Stadt­pla­nung
  • Orga­ni­sa­to­ri­sche und admi­nis­tra­tive Auf­ga­ben am Lehr­ge­biet 

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter oder ver­gleich­bar) des Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sens, der Archi­tek­tur, Stadt­pla­nung oder der Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten mit über­durch­schnitt­li­chem Abschluss
  • Befä­hi­gung und Bereit­schaft zur selbst­stän­di­gen Bear­bei­tung eines For­schungs­vor­ha­bens zu aktu­el­len The­men der Immo­bi­li­en­pro­jekt­ent­wick­lung und des -manage­ments
  • Vor­aus­ge­setzt sind grund­le­gende Kennt­nisse zum Daten­ma­nage­ment, zur Daten­er­he­bung und -aus­wer­tung
  • Sehr gute Kennt­nisse in MS Office, CAD, Adobe
  • Berufs­pra­xis in der Immo­b­li­li­en­ent­wick­lung und dem Immo­bi­li­en­ma­nage­ment sind wün­schens­wert
  • Ein hohes Maß an Eigen­in­itia­tive, Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein, Krea­ti­vi­tät und Team­geist
  • Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse

Un­ser An­ge­bot:

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 1 Jahr. Die Weiterbeschäftigung von mindestens zwei Jahren ist vorgesehen.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Eine Promotionsmöglichkeit besteht. Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten. Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Vorabinformationen steht Ihnen
Frau Univ.-Prof. Dr. Ing. Elisabeth Beusker
Tel.: +49 (0) 241-8092581
E-Mail: elisabeth.beusker@ipe.arch.rwth-aachen.de

oder
Frau Doris Mangartz
Tel.: +49 (0) 241-8092580
E-Mail: info@ipe.arch.rwth-aachen.de

zur Verfügung.
Nutzen Sie auch unsere Webseiten zur Information:
http://ipe.arch.rwtah-aachen.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.07.2020 an
Lehr- und Forschungsgebiet Immobilienprojektentwicklung,
Fakultät Architektur, RWTH Aachen University
Templergraben 55
52062 Aachen

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an info@ipe.arch.rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.