Blätter-Navigation

An­ge­bot 207 von 428 vom 29.06.2020, 11:43

logo

Bun­des­amt für die Sicher­heit der nuklea­ren Ent­sor­gung (BASE) - Öffent­li­cher Dienst

Die Erwar­tun­gen an die Betei­lig­ten des Stand­ort­aus­wahl­ver­fah­rens für ein End­la­ger für hoch­ra­dio­ak­tive Abfälle sind groß. Bis 2031 soll laut Gesetz ein Stand­ort gefun­den wer­den – unter brei­ter Betei­li­gung der Öffent­lich­keit. Dabei bewegt sich das Bun­des­amt für die Sicher­heit der nuklea­ren Ent­sor­gung (BASE) (vor­ma­li­ger Name: Bun­des­amt für kern­tech­ni­sche Ent­sor­gungs­si­cher­heit) mit sei­nen Auf­ga­ben in einem Debat­ten­feld, das von Schärfe und geschicht­lich gewach­se­nen Kon­tro­ver­sen geprägt ist.

eine stu­den­ti­sche Hilfs­kraft für Ver­wal­tungs­auf­ga­ben (m/w/d)

Sie wol­len neben dem Stu­dium Geld ver­die­nen, erste Berufs­er­fah­rung sam­meln und einen Blick in die Struk­tu­ren des öffent­li­chen Diens­tes erlan­gen? Dann bewer­ben Sie sich beim Bun­des­amt für die Sicher­heit der nuklea­ren Ent­sor­gung (BASE) für den Stand­ort Ber­lin.
Das BASE ist eine neue Behörde, die sich im Auf­bau befin­det. Dar­aus resul­tie­ren viele Auf­ga­ben,
bei denen Krea­ti­vi­tät, Fle­xi­bi­li­tät und Neu­gier gefor­dert sind. Im Refe­rat Z 2 "Per­so­nal­ma­nage­ment,mJus­ti­zia­riat“ suchen wir befris­tet für zunächst 4 Semes­ter (ggf. mit Option der Ver­län­ge­rung) eine stu­den­ti­sche Hilfs­kraft für Ver­wal­tungs­auf­ga­ben (m/w/d).

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Per­so­nal­re­kru­tie­rung:
  • Ter­min­ko­or­di­na­tion mit den Fach­be­rei­chen und Gre­mien
  • Bewer­ber­be­treu­ung bei Vor­stel­lungs­ge­sprä­chen

Mit­ar­bei­ter­an­ge­le­gen­hei­ten:
  • Vor­be­rei­tung von Schrei­ben und inter­nen Vor­gän­gen
  • Per­so­nal­ak­ten­ver­wal­tung
  • all­ge­meine Vor­be­rei­tung von Schrei­ben
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung von Sta­tis­ti­ken und Daten­pflege
  • Erstel­lung von For­mu­la­ren

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

abge­schlos­sene Berufs­aus­bil­dung mit kauf­män­ni­schem oder ver­wal­tungs­recht­li­chem Hin­ter­grund

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Füh­len Sie sich ange­spro­chen?
Dann über­sen­den Sie uns bitte Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen unter Nen­nung der Kenn-Nr. Z2/2020/Stud per E-Mail an karriere@bfe.bund.de als eine pdf-Datei (Moti­va­ti­ons­schrei­ben, Lebens­lauf, aktu­elle Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung (mit Angabe der Stu­di­en­rich­tung, der Hoch­schul- und Fach­se­mes­ter­an­zahl), Schul-, Stu­dien-, ggf. Arbeits­zeug­nisse).