Blätter-Navigation

Offer 511 out of 609 from 23/09/21, 12:52

logo

Tech­no­lo­gie­stif­tung Ber­lin - non-pro­fit Orga­ni­sa­tion

Die Tech­no­lo­gie­stif­tung Ber­lin ist eine unab­hän­gige und gemein­nüt­zige Stif­tung bür­ger­li­chen Rechts. An der Schnitt­stelle von Zivil­ge­sell­schaft, Wis­sen­schaft und öffent­li­cher Ver­wal­tung enga­gie­ren wir uns für inno­va­tive Stadt­ent­wick­lung und för­dern die Ent­wick­lung Ber­lins zu einem bedeu­ten­den Tech­no­lo­gie­stand­ort. Die Stif­tung ver­öf­fent­licht Ana­ly­sen und Reports, orga­ni­siert Work­shops und Ver­an­stal­tun­gen und ent­wi­ckelt Werk­zeuge, um den digi­ta­len Wan­del der Haupt­stadt zu gestal­ten. Grund­lage unse­rer Arbeit sind dabei unsere Netz­werke und Kon­takte.

Stu­den­ti­sche:r Mit­ar­bei­ter:in Netz­werke und Koope­ra­tio­nen

Aufgabenbeschreibung:

Du arbei­test mit bei…
… der Vor­be­rei­tung der Migra­tion des bis­he­ri­gen Adress­be­stan­des in eine neue zen­trale Daten­bank
… der Zusam­men­füh­rung unter­schied­li­cher inter­ner Daten­quel­len
… den nut­zer:innen­freund­li­chen Anpas­sun­gen der Daten­bank
… der Ein­gabe und kon­ti­nu­ier­li­chen Daten­pflege und -aktua­li­sie­rung nach DSGVO
… den Abspra­chen mit den Mit­ar­bei­ter:innen der unter­schied­li­chen Berei­che der Stif­tung

Erwartete Qualifikationen:

  • Freude daran, struk­tu­riert, sorg­fäl­tig und mit einem hohen Maß an Eigen­in­itia­tive zu arbei­ten
  • Tech­ni­kaf­fi­ni­tät zur schnel­len Ein­ar­bei­tung in unter­schied­li­che CRM-Sys­teme
  • Siche­ren Umgang mit der deut­schen Recht­schrei­bung
  • Grund­le­gende Kennt­nisse der Euro­päi­schen Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung

Unser Angebot:

  • eine sinn­volle Tätig­keit, die eine wich­tige Grund­lage für unsere Arbeit bie­tet
  • Arbeits­be­din­gun­gen ange­lehnt an den Tarif­ver­trag für stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­tende der Ber­li­ner Uni­ver­si­tä­ten
  • fle­xi­bel – auch mobil – ein­setz­bare Arbeits­zeit von 20 h/Woche (in den Semes­ter­fe­rien bis zu 40h/Woche mög­lich)

Hinweise zur Bewerbung:

Bei uns zäh­len Deine Leis­tung und Per­sön­lich­keit, unab­hän­gig von Alter, Natio­na­li­tät, Her­kunft, Geschlechts­iden­ti­tät, Reli­gion, sexu­el­ler Ori­en­tie­rung oder Behin­de­rung.

Schi­cke Deine Bewer­bungs­un­ter­la­gen bitte als PDF-Doku­ment an Nata­lia Stoinska bewerbung@technologiestiftung-berlin.de, bei Rück­fra­gen: 030/209 69 99 71