Blätter-Navigation

Offer 326 out of 645 from 30/09/21, 10:20

logo

Smart Energy for Europe Plat­form gGmbH

Agora Ener­gie­wende ist ein Think Tank mit dem Ziel, die Umset­zung der Ener­gie­wende in Deutsch­land, Europa und glo­bal zu unter­stüt­zen. Mit mehr als 80 Mit­ar­bei­ten­den an welt­weit vier Stand­or­ten kom­bi­nie­ren wir in unse­rer täg­li­chen Arbeit For­schung, Dia­log und Öffent­lich­keits­ar­beit, um Ant­wor­ten auf jene Fra­gen zu fin­den, die für die Ener­gie­wende ent­schei­dend sind. Unser Team ist inter­na­tio­nal zusam­men­ge­setzt; wir kom­mu­ni­zie­ren intern und extern über­wie­gend auf Eng­lisch. Unsere Finan­zie­rung stammt aus Zuwen­dun­gen von Stif­tun­gen und öffent­li­chen Insti­tu­tio­nen.

Stu­den­ti­sche/n Mit­ar­bei­ter:in im IT-Sup­port (m/w/d)

Du wirst Teil eines enga­gier­ten und kol­le­gia­len Teams, das in den ver­gan­ge­nen Mona­ten stark gewach­sen ist und arbei­test eng mit den Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen ande­rer Berei­che zusam­men. Deine Tätig­keit ist durch ein dyna­mi­sches und inter­na­tio­nal aus­ge­rich­te­tes Arbeits­um­feld in einer gemein­nüt­zi­gen Orga­ni­sa­tion geprägt.

Aufgabenbeschreibung:

→ Mit­ar­beit im IT-Sup­port: Unter­stüt­zung der Kol­leg:innen von Android bis Win­dows ;
→ Unter­stüt­zung bei der Kon­fi­gu­ra­tion, War­tung und Opti­mie­rung unse­rer größ­ten­teils selbst­be­trie­be­nen IT-Infra­struk­tur;
→ eigen­stän­dige Bear­bei­tung von Auf­ga­ben aus IT-Sup­port, Admi­nis­tra­tion und Doku­men­ta­tion.

Erwartete Qualifikationen:

→ Die meis­ten der fol­gen­den Begriffe zu ken­nen und ein­ord­nen zu kön­nen: Doku­wiki, Web-GUI, Desk­top Cli­ent, RJ45, Phis­hing, SSH, VoIP, SIP, HTTPS, DSGVO, IMAP, Exchange, TLS, DNS, GNU, Web­Dav, UDP, TCP, IP, DECT, Cal­Dav, Fnord, VPN, 42;
→ Selbst­stän­dig­keit bei der Ver­wen­dung von inter­ner Doku­men­ta­tion und wei­te­ren Infor­ma­ti­ons­quel­len zur Ana­lyse und Behe­bung von IT-Pro­ble­men;
→ Ein grund­le­gen­des Bewusst­sein für Daten­schutz und Grund­re­geln der IT-Secu­rity auf User:innen-Seite sowie für Kom­mu­ni­ka­tion und Doku­men­ta­tion;
→ Bereit­schaft zur Ein­ar­bei­tung in Soft­ware und IT-Infra­struk­tur;
→ Freund­li­cher, gedul­di­ger Umgang mit Kol­leg:innen und deren Anlie­gen;
→ Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse (unge­fähr die Hälfte der Kom­mu­ni­ka­tion fin­det auf Eng­lisch statt).

Unser Angebot:

→ Die Chance, in einem enga­gier­ten Team an einer wesent­li­chen Zukunfts­auf­gabe mit­zu­wir­ken;
→ Eine gründ­li­che, pra­xis­nahe und theo­re­tisch unter­mau­erte Ein­ar­bei­tung in eine moderne Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Büro­in­fra­struk­tur mit einer Viel­zahl ver­schie­de­ner Hard- und Soft­ware­sys­teme;
→ Ori­en­tie­rung an und prak­ti­sche Anwen­dung der Prin­zi­pien Arbeits­fä­hig­keit, Usa­bi­lity, Doku­men­ta­tion, Daten­schutz, Open Source und IT Secu­rity;
→ Den Raum, erlernte theo­re­ti­sche IT-Fähig­kei­ten und Ideen ein­flie­ßen zu las­sen und in der Pra­xis nach­voll­zie­hen und umset­zen zu kön­nen;
→ Weit­hin frei gestalt­bare Arbeits­zei­ten im Rah­men der Abde­ckung des IT-Sup­port;
→ Eine Tätig­keit in einer wir­kungs­vol­len, gemein­nüt­zi­gen Orga­ni­sa­tion mit einem ange­neh­men Arbeits­klima geprägt von Team­geist und Kol­le­gia­li­tät;
→ Einen attrak­ti­ven Arbeits­platz in Ber­lin-Mitte in einem inter­na­tio­na­len Arbeits­um­feld; und
→ Einen zunächst auf ein Jahr befris­te­ten stu­den­ti­schen Arbeits­ver­trag bei ange­mes­se­ner Ver­gü­tung.

Hinweise zur Bewerbung:

Hast Du Inter­esse daran, Erfah­rung im IT-Team eines inter­na­tio­na­len ener­gie- und kli­ma­po­li­ti­schen Think­tanks zu gewin­nen? Stu­dierst Du aktu­ell und hast Zeit, Dich mit 12 bis 20 Stun­den in der Woche mit Dei­ner Ener­gie und Dei­nen Ideen ein­zu­brin­gen? Dann freuen wir uns auf Deine Bewer­bung, die Du über fol­gen­des For­mu­lar bis zum 17. Okto­ber 2021 hoch­la­den kannst:
https://cloud.sefep.eu/apps/forms/zTwQF6M2TczXrtT8
Bitte ver­wende als Datei­na­men die Bezeich­nung „Bewer­bung_IT_Nach­name_Vor­name“. Aus Grün­den der Objek­ti­vi­tät bit­ten wir Dich auf ein Bewer­bungs­foto zu ver­zich­ten.
Wir begrü­ßen Bewer­bun­gen unab­hän­gig von Geschlecht und geschlecht­li­cher Iden­ti­tät, Natio­na­li­tät, eth­ni­scher Her­kunft, Reli­gion oder Welt­an­schau­ung, Behin­de­rung und Alter sowie sexu­el­ler Ori­en­tie­rung.