Blätter-Navigation

Offer 574 out of 654 from 04/11/21, 13:14

logo

Wis­sen­schafts­kol­leg zu Ber­lin - IT-Ser­vice

Im Wis­sen­schafts­kol­leg zu Ber­lin haben inter­na­tio­nal aner­kannte Gelehrte, viel­ver­spre­chende jün­gere Wis­sen­schaft­ler sowie Per­sön­lich­kei­ten des geis­ti­gen Lebens die Mög­lich­keit, sich frei von Zwän­gen und Ver­pflich­tun­gen für ein Aka­de­mi­sches Jahr (Okto­ber - Juli) auf selbst­ge­wählte Arbeits­vor­ha­ben zu kon­zen­trie­ren. Die rund 40 Fel­lows bil­den eine Lern­ge­mein­schaft auf Zeit, die durch Fächer­viel­falt, Inter­na­tio­na­li­tät und Inter­kul­tu­ra­li­tät gekenn­zeich­net ist. Die Insti­tu­tion sorgt für opti­male Bedin­gun­gen, damit die Fel­lows sich ganz ihrer intel­lek­tu­el­len Auf­gabe wid­men und dabei von dem Anre­gungs- und Kri­tik­po­ten­tial einer her­aus­ra­gen­den Gelehr­ten­ge­mein­schaft pro­fi­tie­ren kön­nen.

stu­den­ti­sche/n Mit­ar­bei­ter*in (d/w/m) für die IT-Ser­vices (20 Stun­den wöchent­lich, befris­tet für 12 Monate, Ver­län­ge­rung mög­lich)

Die Ver­gü­tung erfolgt nach Ent­gelt­gruppe 9a TVöD Bund Tarif­ge­biet West. Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zung ist die Imma­tri­ku­la­tion an einer (Fach-)Hoch­schule. Die Ein­tei­lung der Stun­den kann über das Jahr ver­teilt fle­xi­bel erfol­gen und an die Erfor­der­nisse des Stu­di­ums ange­passt wer­den.

Aufgabenbeschreibung:

Die Haupt­auf­ga­ben der stu­den­ti­schen Hilfs­kraft sind die Kon­fi­gu­ra­tion der Win­dows-PCs für die Fel­lows, der Auf- und Abbau der Geräte sowie Ser­vice und Sup­port für die Fel­lows und ihre Part­ner:innen.

Erwartete Qualifikationen:

Erfor­der­lich sind:
  • sehr gute Kennt­nisse von MS-Office und ande­rer Stan­dard­soft­ware
  • sehr gute Kennt­nisse von Win­dows
  • Kennt­nisse und Erfah­run­gen mit der Kon­fi­gu­ra­tion von Hard­ware
  • grund­le­gen­des Ver­ständ­nis vom Arbei­ten in Netz­wer­ken
  • sehr gute Aus­drucks­fä­hig­keit in der deut­schen und eng­li­schen Spra­che
  • sehr hohe Kom­mu­ni­ka­ti­ons­be­reit­schaft und Ser­vice­ori­en­tie­rung
  • Inter­esse am Tätig­keits­feld des Wis­sen­schafts­kol­legs
Wir freuen uns außer­dem über jeden IT-bezo­ge­nen Aspekt, mit dem Sie den Kom­pe­tenz­pool unse­res IT-Teams erwei­tern.

Hinweise zur Bewerbung:

Die Viel­falt unse­rer Gesell­schaft soll sich auch bei den Beschäf­tig­ten des Wis­sen­schafts­kol­legs wider­spie­geln. Wir begrü­ßen des­halb Bewer­bun­gen von Per­so­nen unab­hän­gig von ihrer sozia­len und kul­tu­rel­len Her­kunft, ihrem Geschlecht, Alter oder ihrer Reli­gion. Aner­kannt schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt.
Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung bis zum 22.11.21 per Mail an bewerbung.it@wiko-berlin.de. Für Fra­gen kon­tak­tie­ren Sie bitte Wiebke Güse, Lei­te­rin IT-Ser­vice: 030-89001-132 oder wg@wiko-berlin.de. Bitte beach­ten Sie unsere Hin­weise zum Daten­schutz:
www.wiko-berlin.de/datenschutz/datenschutz-fuer-stellenbewerberinnen-und-bewerber