Blätter-Navigation

Of­fer 265 out of 518 from 03/08/17, 00:00

logo

RWTH Aachen - Informatik 11 - Embedded Software

Der Lehrstuhl Informatik 11 der RWTH Aachen forscht an der Schnittstelle zwischen Informatik, Software-Engineering und Regelungs- bzw. Steuerungstechnik. Wir entwickeln neue Entwurfs- und Analysemethoden für software-intensive Steuerungssysteme. Unsere Anwendungsgebiete sind vielfältig: In engem Kontakt mit anderen Fachbereichen und Industrieunternehmen befassen wir uns mit Problemstellungen in der Mobilität, in der Automobilelektronik, in mobilen Kommunikationssystemen, in der Produktionstechnik und in der Medizintechnik. 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die Arbeitsgruppe „Cyber-physical Mobility“ forscht im Bereich der Mobilität an der interdisziplinären Schnittstelle zwischen Software-Engineering, Regelungstechnik und mathematischer Optimierung. Im Rahmen eines Forschungsvorhabens werden Sie an der Erforschung von robusten Architekturen für kooperativ interagierende Automobile mitarbeiten.
Neben der Forschungstätigkeit erwarten wir von Ihnen in begrenztem Maße Mitarbeit in der Lehre und der Selbstorganisation des Lehrstuhls. 

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie sollten ein Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) der Automatisierungstechnik, der Informatik, der Elektrotechnik, des Maschinenbaus oder eines vergleichbaren Fachs mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen haben. Von Vorteil sind Kenntnisse in einem der folgendem Gebiete: Software-Engineering, Regelungstechnik oder mathematische Optimierung. Außerdem sollten Sie Freude an selbstständiger Arbeit und Interesse an einem dynamischen, interdisziplinären Umfeld mitbringen.

Un­ser An­ge­bot:

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet zunächst auf ein Jahr. Eine Verlängerung um weitere 4 Jahre ist möglich

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Eine Promotionsmöglichkeit besteht. Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Wir wollen an der RWTH Aachen besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Vorabinformationen steht Ihnen
Herr Dr.-Ing. Bassam Alrifaee
Tel.: +49 (0) 2418021163
E-Mail: Alrifaee@embedded.rwth-aachen.de

zur Verfügung.
Nutzen Sie auch unsere Webseiten zur Information:
http://embedded.rwth-aachen.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.08.2017 an
Informatik 11 - Embedded Software, RWTH Aachen University
Dr.-Ing. Bassam Alrifaee
Ahornstr. 55
52074 Aachen

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an Alrifaee@embedded.rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.