Blätter-Navigation

Of­fer 206 out of 575 from 13/09/18, 15:37

logo

MELAG Medi­zin­tech­nik oHG - Ab­tei­lung Tech­ni­sches Büro

ME­LAG hat si­ch vor mehr als 50 Jah­ren in Ber­lin auf die Her­stel­lung von Ste­ri­li­sa­to­ren für den Ein­satz in me­di­zi­ni­schen Pra­xen er­folg­reich spe­zia­li­siert. Als Welt­markt­füh­rer ha­ben wir jahr­zehn­te­lan­ge Er­fah­rung in Ent­wick­lung und Pro­duk­ti­on und fer­ti­gen hoch­an­sp­ruchs­vol­le Me­di­zin­pro­duk­te aus dem ge­sam­ten Hy­gie­n­e­be­reich. Der Ein­satz kom­ple­x­er Elek­tro­nik­kom­po­nen­ten, ge­paart mit in­no­va­ti­ven Firm- und Soft­wa­relö­sun­gen, macht un­se­re ME­LAG-Gerä­te zu be­di­e­nungs­kom­for­ta­b­len, zu­ver­läs­si­gen High-Tech Qua­lität­s­pro­duk­ten.

Unter­stüt­zung Pro­zess-Con­trol­ling

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Unter­stüt­zung der Ent­wick­lungs­lei­tung im Bereich Pro­zess­ma­nage­ment und Pro­zess-Con­trol­ling
  • Erstel­lung von Pro­zess­ana­ly­sen
  • Bewer­tung und Umset­zung von Pro­jekt­ma­nage­ment-Pro­zes­sen und Arbeits­schrit­ten in der Ent­wick­lung
  • Erstel­lung und Erwei­te­rung von Kenn­zah­len (KPI) zur Steue­rung der Ent­wick­lungs­ab­läufe sowie Her­stel­lung der Ver­gleich­bar­keit von Pro­dukt­li­nien
  • Ablei­tung von Ver­bes­se­rungs­po­ten­tia­len
  • Eine suk­zes­sive Erwei­te­rung des Tätig­keits­be­reichs im Pro­zess-Con­trol­ling ist erwünscht

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Imma­tri­ku­la­tion im Fach­be­reich Betriebs­wirt­schafts­lehre, Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen oder ähn­li­che Stu­di­en­gänge mit abge­schlos­se­nem Bache­lor
  • Ein siche­rer und rou­ti­nier­ter Umgang mit MS-Office Anwen­dun­gen, ins­be­son­dere Excel
  • Sehr gute Deutsch­kennt­nisse und gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Hohe Ergeb­nis­ori­en­tie­rung, Eigen­in­itia­tive und ein hohes Maß an Krea­ti­vi­tät
  • Sie besit­zen aus­ge­prägte Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Ana­ly­se­fä­hig­kei­ten

Un­ser An­ge­bot:

  • Zeit­raum: 12 Monate mit Option auf Ver­län­ge­rung
  • Wöchent­li­che Arbeits­zeit: indi­vi­du­ell, maxi­mal 20h/Woche
  • Ver­gü­tung: 11 €/h

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

On­li­ne: www.melag.de/unternehmen/karriere

Wir ar­chi­vie­ren Ih­re Be­wer­bung elek­tro­ni­sch, um Sie ggf. auch spä­ter no­ch kon­tak­tie­ren zu kön­nen. Ver­mer­ken Sie bit­te auf Ih­rer Be­wer­bung, wenn Sie mit die­sem Ver­fah­ren nicht ein­ver­stan­den sind.