Blätter-Navigation

Offre 233 sur 590 du 12/01/2022, 12:28

logo

IHK Ber­lin - Daten­ma­nage­ment

#wun­der­tüte: Du weißt schon, dass wir das Sprach­rohr der Ber­li­ner Wirt­schaft sind und mit gro­ßer Lei­den­schaft über 300.000 Mit­glieds­un­ter­neh­men ver­tre­ten? Und, dass dich bei uns 350 enga­gierte Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen erwar­ten, die wich­tige The­men an der Schnitt­stelle zwi­schen Wirt­schaft und Poli­tik vor­an­trei­ben? Her­vor­ra­gend! 
Weißt du auch schon, dass unser Team so viel­sei­tig ist wie unsere Mit­glieds­un­ter­neh­men? Dass wir in vie­len Berei­chen agil arbei­ten und weit davon ent­fernt sind, wie eine Ver­wal­tung zu funk­tio­nie­ren? Dass wir jeden Tag hart daran arbei­ten, uns als Orga­ni­sa­tion und inhalt­lich inno­va­tiv wei­ter­zu­ent­wi­ckeln, um schnell auf unsere Mit­glie­der und die vie­len Ver­än­de­run­gen unse­rer Zeit zu reagie­ren? 
Und weißt du außer­dem, dass wir Men­schen suchen, die offen und krea­tiv sind, um all dies mit­zu­ge­stal­ten?
Falls nein, dann öffne unsere #wun­der­tüte und finde her­aus, wie über­ra­schend anders wir sind!

Werk­stu­dent (m/w/d) Data Ana­ly­tics & Busi­ness Intel­li­gence

für unse­ren Bereich Daten­ma­nage­ment

Aufgabenbeschreibung:

  • Du unter­stützt bei der Umset­zung von Pla­nungs-, Repor­ting- und Steue­rungs-Lösun­gen auf der Qlik Sense Platt­form
  • Du beschäf­tigst Dich mit Daten­ar­chi­tek­tu­ren und -model­len
  • Du unter­stützt bei der visu­el­len Gestal­tung und Nut­zer­füh­rung von Dash­boards sowie der Visua­li­sie­rung kom­ple­xer Ana­ly­se­er­geb­nisse
  • Du bringst Deine Krea­ti­vi­tät und dein Wis­sen bei der Kon­zi­pie­rung und Erstel­lung von Daten- und Archi­tek­tur­mo­del­len, ETL Pro­zes­sen sowie API-Schnitt­stel­len ein
  • Du unter­stützt bei der Ent­wick­lung neuer Qlik-Apps und der Wei­ter­ent­wick­lung des bestehen­den Port­fo­lios
  • Du bringst Dich und Dein Wis­sen in unsere IHK-Data-Com­mu­nity ein
  • Du arbei­test inter­dis­zi­pli­när mit allen IHK-Fach­be­rei­chen zusam­men und bekommst dar­über Ein­blick in die viel­fäl­ti­gen Ein­satz­ge­biete von Daten, Kenn­zah­len und KI-Anwen­dun­gen in einer Wis­sens­or­ga­ni­sa­tion

Erwartete Qualifikationen:

  • Du bist ein­ge­schrie­bene:r Stu­dent:in der Infor­ma­tik, Wirt­schafts­in­for­ma­tik, Mathe­ma­tik oder eines ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gan­ges
  • Du hast erste Erfah­rung in der Soft­ware­ent­wick­lung, im BI- und Ana­ly­tics-Umfeld, Sta­tis­tik und maschi­nel­lem Ler­nen
  • Du bringst sehr gute Deutsch­kennt­nisse mit 
  • Für Dich ist R nicht bloß ein schö­ner Buch­stabe und Python mehr als eine Schlange, auch Visua­li­sie­rungs­tools, wie Qlik Sense, Tableau oder PowerBI sagen Dir etwas - oder auch etwas mehr
  • Daten zu lesen, reicht dir nicht, du willst sie in Erkennt­nisse umwan­deln
  • Du bist Team­player und kannst selbst­stän­dig arbei­ten – dabei immer Blick: die Kund:innen
  • Für die beste Lösung denkst Du auch gerne Out-of-the-Box und hast Spaß an Daten, Ana­lyse und Visua­li­sie­rung
  • Dein ana­ly­ti­sches und kom­mu­ni­ka­ti­ves Geschick steht dir hilf­reich zur Seite

Unser Angebot:

  • Eine span­nende Werk­stu­den­ten­tä­tig­keit in der du dich als fes­tes Team­mit­glied mit dei­nen Ideen ein­brin­gen kannst
  • Eine Mit­ar­beit an der Schnitt­stelle zwi­schen Wirt­schaft und Poli­tik mit abwechs­lungs­rei­chen Auf­ga­ben­stel­lun­gen und den nöti­gen Frei­räu­men, deine Arbeit eigen­ver­ant­wort­lich zu gestal­ten
  • Eine leis­tungs­ge­rechte Ver­gü­tung von 13 Euro/Stunde befris­tet bis 31.12.2022 und fle­xi­blen Arbeits­zei­ten

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir dein Inter­esse geweckt?
Dann freuen wir uns auf deine Bewer­bung.
Wir sind davon über­zeugt, dass Viel­falt dazu bei­trägt, unsere Orga­ni­sa­tion leis­tungs­fä­hi­ger und attrak­ti­ver zu machen. Bewer­bun­gen zum Bei­spiel von Per­so­nen jeg­li­chen Alters, geschlecht­li­cher Iden­ti­tät, eth­nisch-kul­tu­rel­len Hin­ter­grunds sind herz­lich will­kom­men. Bewer­bun­gen von Frauen sind aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher fach­li­cher Eig­nung beson­ders berück­sich­tigt.