Blätter-Navigation

Of­f­re 139 sur 494 du 17/05/2019, 12:29

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Fakul­tät VII - Insti­tut für Tech­no­lo­gie und Manage­ment / FG Tech­no­lo­gie- und Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment

Wiss. Mit­ar­bei­ter*in (d/m/w) - 75 % Arbeits­zeit - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len - 1. Qua­li­fi­zie­rungs­phase (zur Pro­mo­tion)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Mit­ar­beit bei der Ent­wick­lung von Lehr­ver­an­stal­tun­gen
  • selb­stän­dige Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung von Übun­gen ins­bes. im Bereich Tech­no­lo­gie- und Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment
  • Betreu­ung von Abschluss­ar­bei­ten
  • Umset­zung von neuen Lehr- und Lern­an­sät­zen des Fach­ge­bie­tes in die Pra­xis
  • Über­nahme begrenz­ter admi­nis­tra­ti­ver Tätig­kei­ten
  • Mit­ar­beit in empi­ri­schen For­schungs­pro­jek­ten zum Tech­no­lo­gie- und Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment
  • Anfer­ti­gung einer Pro­mo­tion im The­men­be­reich des Fach­ge­bie­tes
  • Zusam­men­ar­beit mit inter­na­tio­na­len For­schungs­in­sti­tu­tio­nen

Die For­schung des Fach­ge­bie­tes inter­es­siert sich grund­sätz­lich für eine Ver­bes­se­rung des theo­re­ti­schen Grund­ver­ständ­nis­ses sowie für die empi­risch quan­ti­ta­tiv fun­dierte Iden­ti­fi­ka­tion erfolgs­re­le­van­ter Manage­ment­pra­xis im Tech­no­lo­gie- und Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment. Mög­li­che For­schungs­pro­jekte wer­den indi­vi­du­ell ver­ein­bart, wobei Syn­er­gien mit dem For­schungs­pro­gramm des Fach­ge­bie­tes ange­strebt wer­den.
Wei­tere Infor­ma­tio­nen unter: www.tim.tu-berlin.de

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom, Mas­ter, oder Äqui­va­lent) mit ent­spre­chen­der Aus­rich­tung (Wirt­schafts­in­ge­nieurs­we­sen, Wirt­schafts­in­for­ma­tik, Wirt­schafts­ma­the­ma­tik, Wirt­schaft und Recht, o.ä.) und exzel­len­ten Ergeb­nis­sen
  • Fun­dierte Kennt­nisse im Bereich Tech­no­lo­gie- und Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment
  • Sichere Beherr­schung von Stan­dard-Office-Anwen­dun­gen
  • Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
  • Erfah­run­gen im empi­ri­schen Arbei­ten und gute Kennt­nisse öko­no­me­tri­scher und/oder expe­ri­men­tel­ler Metho­den sind erwünscht
  • Inter­esse an der selb­stän­di­gen Durch­füh­rung von For­schungs­pro­jek­ten in Tech­no­lo­gie- und Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment, Pro­jekt­ma­nage­ment, Pro­dukt­de­sign
  • Fähig­keit zur Team­ar­beit und Inter­esse aktiv an der Ent­wick­lung des Fach­ge­bie­tes bei­zu­tra­gen

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakultät VII, Institut für Technologie und Management, FG Technologie- und Innovationsmanagement, Prof. Dr. Salomo, Sekr. H 71, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin oder per E-Mail an info@tim.tu-berlin.de.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein.