Blätter-Navigation

Of­f­re 111 sur 585 du 11/09/2019, 16:25

logo

wort­laut Sprach­werk­statt UG (haf­tungs­be­schränkt) - Bil­dung und Sozia­les

wort­laut Sprach­werk­statt unter­stützt als aktive Gestal­te­rin die Ber­li­ner Bil­dungs­land­schaft. Mit geschul­ten Lehr­amts­stu­die­ren­den, unse­ren didak­tisch aus­ge­ar­bei­te­ten Mate­ria­lien und Work­shops, leis­ten wir einen Bei­trag zu digi­ta­ler Bil­dung, Lern­kom­pe­tenz und Sprach­bil­dung an Schu­len und ande­ren Bil­dungs­or­ten. Zudem füh­ren wir zahl­rei­che Pro­jekte in und mit Fami­li­en­zen­tren, Unter­künf­ten für Geflüch­tete und Kitas durch.

Pro­jekt­as­sis­tenz im wort­laut-Team

Stu­die­ren­den­job – 850 €, 19,25h | ab 01.10.2019

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Für unser Bil­dungs­un­ter­neh­men suchen wir Ver­stär­kung in unse­ren Pro­jek­ten. Dabei wirst du Ein­blick in unter­schied­li­che Bil­dungs­pro­jekte an Schu­len, in Kitas und wei­te­ren Ein­rich­tun­gen gewin­nen und uns in der ope­ra­ti­ven Gestal­tung und Durch­füh­rung unter­stüt­zen. Dazu zäh­len z. B. fol­gende Auf­ga­ben: Orga­ni­sa­tion und Pla­nung von Tref­fen mit unse­ren (Netz­werk-)Part­ner*innen, Ver­wal­tungs­tä­tig­kei­ten sowie die Unter­stüt­zung bei den täg­lich anfal­len­den Auf­ga­ben in der Pro­jek­te­ar­beit.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Die Stelle passt zu dir, wenn du:
  • orga­ni­siert und struk­tu­riert planst.
  • Lust auf abwechs­lungs­rei­che Tätig­kei­ten sowie neue Her­aus­for­de­run­gen hast.
  • Pro­jekte eigen­ver­ant­wort­lich und selbst­stän­dig umsetzt und idea­ler­weise schon Erfah­rung mit­bringst.
  • auch bei der Erle­di­gung von ver­schie­de­nen Auf­ga­ben und beim Kon­takt mit unter­schied­li­chen Pro­jekt­part­ner*innen den Über­blick behältst.
  • bereit bist, in einem mul­ti­pro­fes­sio­nel­len Team kon­struk­tiv und im Mit­ein­an­der zu arbei­ten.
  • EDV-Pro­gramme nicht als Feind betrach­test, son­dern sicher damit umge­hen kannst.
  • feste Fris­ten ein­hältst.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Du hast Lust auf diese span­nende Auf­gabe? Dann sende deine Bewer­bung bitte schnellst­mög­lich spä­tes­tens aber bis zum 16.09.2019 an christina.vogel@wortlaut.de.
Bitte teile uns in dei­ner Bewer­bung, sehr gerne auch auf krea­tive und unkon­ven­tio­nelle Art und Weise mit, was dich an wort­laut begeis­tert. Wir freuen uns über Alter­na­ti­ven zu klas­si­schen Moti­va­ti­ons­schrei­ben.
Bitte füge dei­ner Bewer­bung kein Bild an, lass dein Geburts­da­tum weg und ver­zichte auf Anga­ben, die auf dein Geschlecht, deine Her­kunft o.ä. schlie­ßen las­sen. Wir küm­mern uns dann darum, dass die Bewer­ber*innen­aus­wahl auch dar­über hin­aus so anonym wie mög­lich durch­ge­führt wird. Neu­trale Mail­adres­sen sind somit nicht not­wen­dig.