Blätter-Navigation

Of­f­re 120 sur 592 du 12/02/2020, 11:25

logo

ikl Inge­nieur­büro Prof. Dr.-Ing. Kuni­bert Len­nerts GmbH - Nach­hal­tig­keit

Seit 2001 schaf­fen wir den Trans­fer von der For­schung in die Pra­xis. Von der Ent­wick­lung immo­bi­li­en­spe­zi­fi­scher Rechen­me­tho­den zur Bud­ge­tie­rung über die Wei­ter­ent­wick­lung des DGNB-Sys­tems bis zur pro­zess­ba­sier­ten Grund­riss­op­ti­mie­rung von Kran­ken­häu­sern. Eine Viel­zahl unse­rer Leis­tun­gen hat in der For­schung ihren Ursprung.
Unser gut aus­ge­bil­de­tes inter­dis­zi­pli­nä­res Team ist die Grund­lage für eine unse­rer gro­ßen Stär­ken: Fle­xi­bi­li­tät.

Wir lie­ben Her­aus­for­de­run­gen und den­ken nicht in Mus­tern, son­dern suchen und fin­den stets eine indi­vi­du­elle, nach­hal­tige Lösung für unsere Kun­den. Hier­von zeu­gen eine Viel­zahl von Stamm­kun­den aus allen Berei­chen der Immo­bi­li­en­wirt­schaft, für die wir teil­weise seit Jah­ren ver­schie­denste Pro­jekte in unter­schied­li­chen Leis­tungs­be­rei­chen beglei­ten.

Werk­stu­dent im Bereich Zer­ti­fi­zie­rung (m/w/d)

...aus dem Bereich Archi­tek­tur, Gebäu­de­tech­nik, Bau­phy­sik oder einem ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gang.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Bear­bei­ten von Nach­hal­tig­keits­stra­te­gien und Nach­wei­sen für die Zer­ti­fi­zie­rung nach DGNB, LEED, BREEAM und WELL
  • Unter­stüt­zung der Fach­kol­le­gen bei Lebens­zy­klus- und Lebens­zy­klus­kos­ten­be­rech­nun­gen
  • Kor­re­spon­denz mit Pro­jekts­ta­ke­hol­dern in eng­li­scher und deut­scher Spra­che
  • Mit­wir­kung bei der Erar­bei­tung neuer Pro­dukte

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Fort­ge­schrit­te­nes Bache­lor- oder lau­fen­des Mas­ter­stu­dium der Archi­tek­tur, Gebäu­de­tech­nik, Bau­phy­sik o.ä.
  • Inter­esse an The­men der Nach­hal­tig­keit
  • Kennt­nisse in Gebäu­de­tech­nik und Bau­kon­struk­tion
  • Gute Office-Kennt­nisse und sehr gute Excel-Kennt­nisse
  • Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch-Kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Freude und Spaß in der Zusam­men­ar­beit mit Men­schen
  • Lust, sich per­sön­lich ein­zu­brin­gen
  • Kennt­nisse in Simu­la­ti­ons­pro­gram­men (eQUEST, TRAN­SYS, LEGEP, eLCA etc.) von Vor­teil
  • Prak­ti­sche Aus­bil­dung im Bereich Gebäu­de­tech­nik von Vor­teil

Un­ser An­ge­bot:

  • Leis­tungs­ge­rechte Bezah­lung
  • Ange­nehme Arbeits­at­mo­sphäre in einem inha­ber­ge­führ­ten Unter­neh­men
  • Ein enga­gier­tes, dyna­mi­sches Team und viel Raum für eigene Ideen